Altenheim - Einrichtung eines Betriebsrates

Arbeits- und Arbeitsschutzrecht, Allgemeine Rechtskunde (einschließlich Staatsrecht), Zivilrecht (z.B. Erbrecht)

Moderator: WernerSchell

Antworten
Mimmi
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 12.12.2007, 22:13

Altenheim - Einrichtung eines Betriebsrates

Beitrag von Mimmi » 13.12.2007, 19:10

Altenheim - Einrichtung eines Betriebsrates

Guten Abend!
Ich habe eine Frage. Würde ich gerne im unserem Betrieb (Altersheim) Ein Betriebsrat erstellen,ich weiss nicht wie,ich das machen soll,unsere Betrieb ist seit ca.1 Monat übenomen durch neuen Arbeitgeber,und hat ca.90-100 Mitarbeiter.Hatten wir noch nie einen Betriebsrat gehabt weil ist damals nicht gewolt war durch damaligen Arbeitgeber,bis jetzt haben sich alle dannach gehalten(zahlung war ok und sonst auch)Jetzt durch Neuen drohen uns Kündigungen,Gehaltskurzungen,Weihnachtsgeld ist schon abgeschaft worden (war 11 Jahre bezahlt)von heute auf morgen(gesetzlich verboten weil keiner das schriftlich hat)Ich werde sehr Dankbar auf schnelle Antwort.
MfG Mimmi

Herbert Kunst
phpBB God
Beiträge: 895
Registriert: 13.11.2005, 13:48

Betriebsrat einrichten - Gesetzestext auswerten!

Beitrag von Herbert Kunst » 13.12.2007, 19:17

Betriebsrat einrichten - Gesetzestext auswerten!

Hallo Mimmi,

die Einrichtung, Aufgaben usw. eines Betriebsrates sind im Betriebsverfassungsgesetz geregelt. Es ist einfach zweckmäßig, dort nachzulesen. Hier eine Fundstelle:
http://www.gesetze-im-internet.de/betrvg/index.html

Ich fürchte, dass man bei der Errichtung eines Betriebsrates ohne gewerkschaftliche oder berufsverbandliche Unterstützung nicht gut voran kommt. Der Arbeitgeber wird u.U. von den diesbezüglichen Absichten nicht unbedingt erfreut sein.
Daher würde ich insoweit Kontakte knüpfen. Vielleicht sind auch einige der MitarbeiterInnen bereits organisiert, so dass sich insoweit Verbindungen leicht herstellen lassen.
Bitte auf jeden Falle weiter informieren, wie Ihr voran kommt. Ich denke, dass interessiert viele.

Gruß
Herbert Kunst
Für menschenwürdige Pflege sind wir alle verantwortlich! - Dazu finde ich immer wieder gute Informationen unter http://www.wernerschell.de

Mimmi
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 12.12.2007, 22:13

Betriebsrat

Beitrag von Mimmi » 13.12.2007, 19:44

Danke!Ich habe sehr wenig Zeit,würde gerne schon am Montag an der Arbeit ankündigen.Ich habe schon gehört das eine Hilfe gibts zur gründung eines Betriebsrates wer kann mir weiter helfen,ich persönlich gehöre nicht Pflegeverband und zur Gewerkschaften.Danke voraus.MfG Mimmi

Herbert Kunst
phpBB God
Beiträge: 895
Registriert: 13.11.2005, 13:48

Gründung eines Betriebsrates

Beitrag von Herbert Kunst » 14.12.2007, 07:01

Hallo Mimmi,

einen Betriebsrat gründet man nicht mal so einfach mit "links". Daher verwies ich auf die Verbände, die Solidarität unter den Mitarbeitern ist auch wichtig.

Es gibt natürlich Angebote zur Gründung. Hier einige Hinweise:

Institut für Bildung, Beratung und Sozialmanagement
Marienmauer 16
06618 Naumburg
http://www.betriebsrat-aktuell.de/br_gruendung.htm

IBP - Institut für Betrieb und Personal GmbH & Co. KG
Prinz-Regent-Str. 64-68
44795 Bochum
Telefon 02 34 / 43 841-0
Telefax 02 34 / 43 841-99
http://www.ibp-seminare.de/content/view/43/129/

Siehe auch unter
http://www.br-wahlen.de/interview_01.html
http://www.itk-stuttgart.igm.de/br-gruendung.html

Diese Angaben erfolgen "ohne Gewähr".

Gruß
Herbert Kunst
Für menschenwürdige Pflege sind wir alle verantwortlich! - Dazu finde ich immer wieder gute Informationen unter http://www.wernerschell.de

Antworten