Arbeitszeit falsch dokumentiert - Kündigung rechtens

Arbeits- und Arbeitsschutzrecht, Allgemeine Rechtskunde (einschließlich Staatsrecht), Zivilrecht (z.B. Erbrecht)

Moderator: WernerSchell

Gesperrt
WernerSchell
Administrator
Beiträge: 20151
Registriert: 18.05.2003, 23:13

Arbeitszeit falsch dokumentiert - Kündigung rechtens

Beitrag von WernerSchell » 08.04.2018, 06:35

Arbeitszeit falsch dokumentiert - Kündigung rechtens

Außerordentliche Kündigung eines Pharmareferenten bei Falschdokumentation der Arbeitszeiten und Abgabe von Medikamentenmustern Verwertung der durch einen Privatdetektiv erhobenen Daten bei begründeten Zweifeln an der Arbeitszeit- und Medikamentenmusterabgabendokumentation

Urteil des Landesarbeitsgerichts (LArbG) Berlin-Brandenburg vom 14.10.2016 - Aktenzeichen: 2 Sa 985/16

Leitsatz
Durch einen Privatdetektiv erhobene Daten sind dann nicht rechtswidrig erlangt, wenn begründete Zweifel an der bis dato erfolgten Arbeitszeit- und Medikamentenmusterabgabendokumentation bestehen.

Bild

Urteilsschrift unter > http://www.gerichtsentscheidungen.berli ... focuspoint
Pro Pflege - Selbsthilfenetzwerk (Neuss)
http://www.pro-pflege-selbsthilfenetzwerk.de/
Bild

Gesperrt