Eigenmächtige Narkose eines Pflegers - Streitfall

Arbeits- und Arbeitsschutzrecht, Allgemeine Rechtskunde (einschließlich Staatsrecht), Zivilrecht (z.B. Erbrecht)

Moderator: WernerSchell

Gesperrt
WernerSchell
Administrator
Beiträge: 22606
Registriert: 18.05.2003, 23:13

Eigenmächtige Narkose eines Pflegers - Streitfall

Beitrag von WernerSchell » 25.10.2015, 07:37

Fristlose Kündigung: Langjährige Zugehörigkeit schützt Pfleger
Leitet ein Anästhesie-Pfleger eigenmächtig die Narkose ein,
ohne auf den Facharzt zu warten, so stellt das einen Grund für
eine fristlose Kündigung dar. Allerdings nicht, wenn der Mann
bereits 24 Jahre lang tadellos für seinen Arbeitgeber tätig war.

mehr » http://www.aerztezeitung.de/nl/?sid=894 ... cht&n=4494

Bild

Der angesprochene Beschluss des Landesarbeitsgerichts Hamm vom 09.06.2015 - 7 TaBV 29/15 -
(Vorinstanz: Arbeitsgericht Arnsberg, 2 BV 10/14 O ) ist nachlesbar unter folgender Adresse:

http://www.justiz.nrw.de/nrwe/arbgs/ham ... 50609.html
Pro Pflege - Selbsthilfenetzwerk (Neuss)
http://www.pro-pflege-selbsthilfenetzwerk.de/
Bild

Gesperrt