RiRe - Risiken und Ressourcen in Gesundheitsdienst ... Tipp

Arbeits- und Arbeitsschutzrecht, Allgemeine Rechtskunde (einschließlich Staatsrecht), Zivilrecht (z.B. Erbrecht)

Moderator: WernerSchell

Gesperrt
WernerSchell
Administrator
Beiträge: 20643
Registriert: 18.05.2003, 23:13

RiRe - Risiken und Ressourcen in Gesundheitsdienst ... Tipp

Beitrag von WernerSchell » 15.08.2014, 06:51

Buchtipp!

Albert Nienhaus:
RiRe - Risiken und Ressourcen in Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege

Bild

Titeldetails
◾340 Seiten. Softcover - 49,99 €
◾ISBN 978-3-609-10024-1
◾2014
◾Erschienen bei ecomed Medizin
◾17,0 x 24,0 cm
◾Erscheinungsdatum: 26.03.2014

Gesundheitsrisiken in Sozial- und Gesundheitsberufen: die Fakten
Die Unfallversicherungsträger haben den gesetzlichen Auftrag, bei der Weiterentwicklung des Berufskrankheitenrechts durch eigene Forschung oder Beteiligung an Forschungsvorhaben mitzuwirken. Ihre vornehmliche Aufgabe ist es, Arbeitsunfällen und Berufskrankheiten vorzubeugen und Impulse zur betrieblichen Gesundheitsförderung zu geben.
Die im Buch „RiRe – Risiken und Ressourcen in Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege“ zusammengestellte Aufsatzsammlung ist das Ergebnis der Forschungsarbeit der Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW). Die Aufsätze verschaffen einen Überblick über verschiedene Aspekte des Arbeitsschutzes und der betrieblichen Gesundheitsförderung. Themen wie "Zusammenhang zwischen Führung und Gesundheit" und „Gewalt und Aggression gegen Beschäftigte“ werden ebenso besprochen wie „Muskel-Skelett-Belastungen“ und „Psychische Belastung von Beschäftigten in Dialyse-Einrichtungen“.
Im Fokus stehen die Tätigkeiten im Krankenhaus und in der Altenpflege. Aber es werden beispielsweise auch die Arbeitsbedingungen von Sozialpädagogen in Einrichtungen für Menschen mit Behinderungen, von Beschäftigten im Friseurhandwerk und Erzieherinnen in Kindertagesstätten analysiert.
Das Buch spricht vor allem Betriebsärzte, Fachkräfte für Arbeitssicherheit und andere Akteure des betrieblichen Gesundheitsschutzes wie Betriebs- und Personalräte an.
Bei größeren Abnahmemengen des Buches bietet der Verlag günstige Mengenstaffelpreise an.

Quelle und weitere Informationen:
http://www.ecomed-storck.de/Medizin/Arb ... cover.html
Pro Pflege - Selbsthilfenetzwerk (Neuss)
http://www.pro-pflege-selbsthilfenetzwerk.de/
Bild

Gesperrt