Wer sitzt wo? - Die Köpfe der Gesundheitspolitik in der 19. Legislaturperiode

Gesundheitswesen, Krankenhaus- und Heimwesen, Katastrophenschutz, Rettungsdienst, Arzneimittel- und Lebensmittelwesen, Infektionsschutzrecht, Sozialrecht (z.B. Krankenversicherung, Pflegeversicherung) einschl. Sozialhilfe und private Versorgung

Moderator: WernerSchell

Gesperrt
WernerSchell
Administrator
Beiträge: 19653
Registriert: 18.05.2003, 23:13

Wer sitzt wo? - Die Köpfe der Gesundheitspolitik in der 19. Legislaturperiode

Beitrag von WernerSchell » 17.06.2018, 06:09

Bild

Wer sitzt wo? - Die Köpfe der Gesundheitspolitik in der 19. Legislaturperiode

Bild

Die neuen Bundesminister und -ministerinnen sind nur die prominentesten Beispiele: Auch Regierungsbildungen ohne Regierungswechsel ziehen zahlreiche Personalwechsel nach sich. Wenn die Minister selbst nicht wechseln, kommen eventuell neue Staatssekretäre, oder Leitungsebenen sowie Pressestellen werden mit neuen Köpfen besetzt. Es gibt Neulinge unter den gewählten Abgeordneten und damit einhergehend neue Gesichter in deren Büros. Der AOK-Bundesverband behält den Überblick mit der inzwischen sechsten Ausgabe seiner Broschüre "Wer sitzt wo in der 19. Legislaturperiode? - Politik, Verbände, Medien".

"Wer sitzt wo?" - Die Broschüre zum Download:
http://aok-bv.de/hintergrund/

----
Quelle: Pressemitteilung vom 23.05.2018
Web-Infomail des AOK-Bundesverbandes
Herausgeber:
AOK-Bundesverband
Webredaktion
Tel.: 030/220 11-200
Fax: 030/220 11-105
mailto:aok-mediendienst@bv.aok.de
http://www.aok-bv.de
Pro Pflege - Selbsthilfenetzwerk (Neuss)
http://www.pro-pflege-selbsthilfenetzwerk.de/
Bild

Gesperrt