Politik-Talkshows simulieren nur politische Debatten. In Wahrheit benutzen sie Politik zu Unterhaltungszwecken

Gesundheitswesen, Krankenhaus- und Heimwesen, Katastrophenschutz, Rettungsdienst, Arzneimittel- und Lebensmittelwesen, Infektionsschutzrecht, Sozialrecht (z.B. Krankenversicherung, Pflegeversicherung) einschl. Sozialhilfe und private Versorgung

Moderator: WernerSchell

Gesperrt
WernerSchell
Administrator
Beiträge: 19653
Registriert: 18.05.2003, 23:13

Politik-Talkshows simulieren nur politische Debatten. In Wahrheit benutzen sie Politik zu Unterhaltungszwecken

Beitrag von WernerSchell » 02.05.2018, 05:48

Aus Forum:
viewtopic.php?f=3&t=11227&start=15#p103376

Bild

Eine aktuelle Einschätzung:
Im Wettrennen um die Zuschauergunst (= Zuschaltquoten) beglücken uns die TV-Medien regelmäßig mit Politik-Talkshows. Dabei wird suggeriert, objektive und für die Bürgerschaft wichtige Informationen zu aktuellen Themen zu liefern. - Dazu hat der ehemalige Bundestagspräsident Norbert Lammert folgende Meinung geäußert: "Politik-Talkshows simulieren nur politische Debatten. In Wahrheit benutzen sie Politik zu Unterhaltungszwecken." - Dieser Einschätzung kann zugestimmt werden!

+++
Bild
Norbert Lammert, ehemaliger Bundestagspräsident

Dazu passend:
Zitat Vorrang der Unterhaltung vor der Information, entnommen der Rheinischen Post vom 27.04.2012:
"Es gibt einen grausamen Vorrang der Schnelligkeit vor der Gründlichkeit und
einen geradezu deprimierenden Vorrang der Unterhaltung vor der Information".

Norbert Lammert über die Mediengesellschaft
Quelle: viewtopic.php?f=6&t=17276
Pro Pflege - Selbsthilfenetzwerk (Neuss)
http://www.pro-pflege-selbsthilfenetzwerk.de/
Bild

Gesperrt