Pflegebedarf im Rhein-Kreis steigt weiter an

Gesundheitswesen, Krankenhaus- und Heimwesen, Katastrophenschutz, Rettungsdienst, Arzneimittel- und Lebensmittelwesen, Infektionsschutzrecht, Sozialrecht (z.B. Krankenversicherung, Pflegeversicherung) einschl. Sozialhilfe und private Versorgung

Moderator: WernerSchell

Gesperrt
WernerSchell
Administrator
Beiträge: 20663
Registriert: 18.05.2003, 23:13

Pflegebedarf im Rhein-Kreis steigt weiter an

Beitrag von WernerSchell » 01.12.2017, 07:26

Bild

Die Neuss-Grevenbroicher Zeitung berichtete am 29.11.2017 in einer Sonderveröffentlichung über:

"Pflegebedarf im Rhein-Kreis steigt weiter an - Fachleute diskutierten am Runden Tisch der Neuss-Grevenbroicher Zeitung über die Zukunft der Pflege"

Werner Schell, Vorstand von Pro Pflege - Selbsthilfenetzwerk, war beim Runden Tisch dabei und nahm zu wichtigen Fragen, wie z.B. Pflegenotstand und Quartiersentwicklung, Stellung. - Der gesamte Text ist unter folgender Adresse abrufbar: http://sonderveroeffentlichungen.rp-onl ... 7/59572937

+++
Aus Forum:
Die Örtliche Planung für den Rhein-Kreis Neuss ist seit dem 20.12.2017 online verfügbar.

Der entsprechende Link: > http://www.rhein-kreis-neuss.de/de/verw ... anung.html

In dem vorgelegten Planungsbericht wird auch Pro Pflege ... mit seinen Aktivitäten erwähnt:
Für eine Verbesserung der Pflegerahmenbedingungen und Sicherung einer nachhaltigen Finanzierung des Pflegesystems setzt sich das Pro-Pflege-Selbsthilfenetzwerk ein, welches sich als Interessensvertretung für pflegebedürftige und behinderte Menschen versteht und der Selbsthilfe einen hohen Stellenwert zuordnet.
Pro Pflege - Selbsthilfenetzwerk (Neuss)
http://www.pro-pflege-selbsthilfenetzwerk.de/
Bild

Gesperrt