Letztes Lebensjahr ist nicht das teuerste

Gesundheitswesen, Krankenhaus- und Heimwesen, Katastrophenschutz, Rettungsdienst, Arzneimittel- und Lebensmittelwesen, Infektionsschutzrecht, Sozialrecht (z.B. Krankenversicherung, Pflegeversicherung) einschl. Sozialhilfe und private Versorgung

Moderator: WernerSchell

Antworten
WernerSchell
Administrator
Beiträge: 19647
Registriert: 18.05.2003, 23:13

Letztes Lebensjahr ist nicht das teuerste

Beitrag von WernerSchell » 04.08.2017, 06:38

Ärzte Zeitung online, 04.08.2017
Studie
Letztes Lebensjahr ist nicht das teuerste

Vor allem eine bessere Versorgung chronisch kranker alter Menschen hilft Kosten zu senken, sagen Experten.
KÖLN. Die These, dass die Kosten für die gesundheitliche Versorgung im letzten Lebensjahr überproportional steigen, lässt sich nach einer aktuellen Studie nicht halten.
Stattdessen sind laut einer internationalen Untersuchung die letzten drei Jahre entscheidend. Ein guter Hebel für die Kostensenkung könnte nach Ansicht der Wissenschaftler
eine bessere Versorgung von älteren chronisch kranken Patienten sein, um die Zahl der Krankenhauseinweisungen zu reduzieren.
Für die Studie, die in der Zeitschrift Health Affairs veröffentlicht ( http://www.healthaffairs.org/ ) wurde , haben die insgesamt 28 Autoren die Gesundheitsausgaben
in den Jahren 2009 bis 2011 in neun Ländern analysiert:
...
Bild
Aufwändige Gerätemedizin, wenn das Leben sich dem Ende zuneigt.
Palliativmedizinverursacht hohe Kosten - ein sensibles, zuweilen
auch verdrängtes Thema. - © Westend61 / imago - Ärzte Zeitung


Die Analyse zeige, dass die Kosten für die Gesundheitsversorgung im Alter stark zulegen. Die häufig gehörte Annahme, dass die zunehmende Alterung wegen der
Kumulation der Kosten in den letzten zwölf Monaten keine große Rolle spielt, lässt sich laut Karlsson nicht halten. "Wenn die Bevölkerung altert, werden die Kosten
pro Kopf steigen", betont er. (iss)

Die Studie finden Sie unter: >
http://content.healthaffairs.org/ content/36/7/1211.full

Quelle: http://www.aerztezeitung.de/nl/?sid=940 ... fpuryyqrde
Pro Pflege - Selbsthilfenetzwerk (Neuss)
http://www.pro-pflege-selbsthilfenetzwerk.de/
Bild

Antworten