Der Europäische Notfallausweis - Tipp

Gesundheitswesen, Krankenhaus- und Heimwesen, Katastrophenschutz, Rettungsdienst, Arzneimittel- und Lebensmittelwesen, Infektionsschutzrecht, Sozialrecht (z.B. Krankenversicherung, Pflegeversicherung) einschl. Sozialhilfe und private Versorgung

Moderator: WernerSchell

Gesperrt
WernerSchell
Administrator
Beiträge: 20363
Registriert: 18.05.2003, 23:13

Der Europäische Notfallausweis - Tipp

Beitrag von WernerSchell » 01.08.2017, 06:29

Der Europäische Notfallausweis

Bild

Kennen Sie den Europäischen Notfallausweis?
Nur sehr wenige Menschen in Deutschland führen einen Notfallausweis mit sich. Doch ein Unfall kann schneller geschehen als uns lieb ist und uns alle betreffen.
Doch die meisten Menschen wissen nicht, was dabei der Europäische Notfallausweis leisten kann:
Im Notfall kann er zu Ihrem Lebensretter werden!
Er enthält alle wichtigen medizinischen Informationen zu Ihrer Person auf einen Blick:
• Lichtbild + persönliche Daten
• Blutgruppe + Schutzimpfungen
• Allergien / Unverträglichkeiten
• Chronische Krankheiten
• Name und Dosierung einzunehmender Medikamente
• Notfallkontaktpersonen
• In 9 Sprachen gefasst
• Maße 7,5 cm x 10,5 cm, 6g

Das Besondere: Er ist in neun Sprachen gefasst und damit europaweit und bei weiteren Auslandaufenthalten eine Unterstützung für Ersthelfer, den Rettungsdienst oder Ärzte. Bei einem medizinischen Vorfall ist sofort erkennbar, ob relevante Vorerkrankungen bestehen, welche Medikamente in welcher Dosierung eingenommen werden oder welche Allergien vorliegen. So ist ohne Zeitverlust eine schnelle und professionelle Hilfe gewährleistet.

Das alles bietet der Europäische Notfallausweis auf 12 Seiten – und ist dabei so klein, dass er ohne Probleme in jedes Portemonnaie passt!
Somit ist er eine Hilfe für Jung und Alt, nicht nur auf Reisen im Ausland, sondern auch als täglicher Begleiter.
Nutzen Sie die Vorteile des Europäischen Notfallausweises für Ihre persönliche Sicherheit und bestellen Sie jetzt über unten stehendes Formular.

Quelle und weitere Informationen:
https://www.bundesanzeiger-verlag.de/ar ... sweis.html

Bundesanzeiger Verlag GmbH
Amsterdamer Str. 192
50735 Köln

Kunden aus dem deutschen Festnetz erreichen uns unter der kostenfreien Servicenummer 0800 1234333.
Aus dem Ausland steht Ihnen unser Support unter der Nummer + 49 (0) 221 97668-0 zur Verfügung. Sie erreichen uns montags bis freitags von 8:00 bis 18:30 Uhr.
Fax: (02 21) 9 76 68-278
E-Mail-Kontakt zum Thema Fachverlag: vertrieb@bundesanzeiger.de
E-Mail-Kontakt zum Thema Veröffentlichungen: service@bundesanzeiger.de
Pro Pflege - Selbsthilfenetzwerk (Neuss)
http://www.pro-pflege-selbsthilfenetzwerk.de/
Bild

Gesperrt