Die alternde Republik und das Versagen der Politik

Gesundheitswesen, Krankenhaus- und Heimwesen, Katastrophenschutz, Rettungsdienst, Arzneimittel- und Lebensmittelwesen, Infektionsschutzrecht, Sozialrecht (z.B. Krankenversicherung, Pflegeversicherung) einschl. Sozialhilfe und private Versorgung

Moderator: WernerSchell

Gesperrt
WernerSchell
Administrator
Beiträge: 20360
Registriert: 18.05.2003, 23:13

Die alternde Republik und das Versagen der Politik

Beitrag von WernerSchell » 28.01.2017, 07:45

Buchtipp!

Herwig Birg

Die alternde Republik und das Versagen der Politik
Eine demographische Prognose

Bild

Lit Verlag, 2014 - Reihe: Wissenschaftliche Paperbacks
Bd. 35, 256 S., 34.90 EUR, 34.90 CHF, gb.
ISBN 978-3-643-12827-0

Die Alterung der Gesellschaft gilt in Deutschland als ein zentrales Problem, nicht zuletzt dank Frank Schirrmachers Bestseller "Das Methusalem-Komplott".
Die steigende Lebenserwartung gilt als Hauptgrund. Dies aber entspricht nicht den Tatsachen. Das Durchschnittsalter steigt stärker durch die niedrige Geburtenrate.
Diese Entwicklung kann realistischerweise auch durch Zuwanderung nicht kompensiert werden. Herwig Birg geht diesem Zentralproblem und allen damit
zusammenhängenden Fragen ausführlich nach. Er zeigt, dass demographische Prognosen sich als sehr verlässlich erwiesen haben. Das Versagen der Politik
wiegt deshalb umso schwerer.
Prof. Dr. Herwig Birg hatte von 1981 bis 2004 den Lehrstuhl für Bevölkerungswissenschaft an der Universität Bielefeld inne.


Quelle und weitere Informationen:
http://www.lit-verlag.de/isbn/3-643-12827-0

+++
Die Probleme mit der demografischen Entwicklung, Einwanderung (einschließlich der grenzenlosen Willkommenskultur) usw,
werden von Tag zu Tag deutlicher. Es ist daher folgerichtig, dass der Unmut in der Bevölkerung wächst und Abgeordnet
des Deutschen Bundestages nachhaltige Korrekturen verlangen.
Pro Pflege - Selbsthilfenetzwerk (Neuss)
http://www.pro-pflege-selbsthilfenetzwerk.de/
Bild

Gesperrt