Kurzgefasste Medizin- und Krankenpflegegeschichte - Tipp

Pflegespezifische Themen; z.B. Delegation, Pflegedokumentation, Pflegefehler und Haftung, Berufsrecht der Pflegeberufe

Moderator: WernerSchell

Gesperrt
WernerSchell
Administrator
Beiträge: 20360
Registriert: 18.05.2003, 23:13

Kurzgefasste Medizin- und Krankenpflegegeschichte - Tipp

Beitrag von WernerSchell » 28.01.2018, 17:35

Buchtipp! - Weiter aktuell!

Werner Schell:

Kurzgefasste Medizin- und Krankenpflegegeschichte

Bild

2. vollständig überarbeitete und aktualisierte Auflage 1999
120 Seiten - DIN A 5
ISBN 3-89495-129-X
zahlreiche Übersichten und Tabellen
Kunz Verlag, Schlütersche Buchreihe (Hannover)
Anfragen zum Buchpreis beim Autor unter
team@wernerschell.de



Das Buch informiert in kurzgefasster Form über die Geschichte der Krankenpflege, der Medizin, des Krankenhauswesens, der Apotheken, des öffentlichen Gesundheitsdienstes (v.a. des Gesundheitsamtes), der Sozialversicherung und der Freien Wohlfahrtspflege. Dabei wurde im Wesentlichen darauf abgestellt, diejenigen Themenkreise anzusprechen, die immer wieder in den Ausbildungen und Prüfungen der verschiedenen Pflegeberufe angesprochen werden.
Ein Eintauchen in die Geschichte der Krankenpflege und Medizin ist aus vielerlei Gründen lohnend. Beim Kennenlernen dieser Geschichte bietet sich nämlich die Möglichkeit, die Medizin (Heilkunde) und Pflege des kranken Menschen von ihren Ursprüngen her besser zu verstehen. Eine Beschäftigung mit der Medizin- und Krankenpflegegeschichte ist für die Angehörigen der Gesundheitsberufe aber auch im Zusammenhang mit ihrer Ausbildung unerlässlich. Allgemeine Kenntnisse zur Medizin- und Krankenpflegegeschichte werden in den jeweiligen staatlichen Prüfungen abverlangt. Das Buch kann insoweit eine kurzgefasste Lern- und Prüfungshilfe sein. In der "Kurzgefassten Medizin- und Krankenpflegegeschichte" sind die wesentlichsten Informationen zum Thema übersichtlich zusammengestellt. Dabei war es notwendig und unvermeidlich, eine (subjektive) Auswahl zu treffen. Dies wird möglicherweise hier und da als lückenhaft empfunden werden. Aber: Die Anforderungen der Prüfungsarbeiten der staatlichen Krankenpflegeprüfungen der letzten Jahre wurden berücksichtigt! Für eine vertiefende Erarbeitung einzelner Themen gibt es weiterführende Literatur (sie ist im Literaturverzeichnis des Buches aufgelistet). Hierauf sollte bei Bedarf zurückgegriffen werden.


Buchbesprechung zu Schell, Werner
"Kurzgefasste Medizin- und Krankenpflegegeschichte"


>> Das Buch skizziert die Geschichte der Krankenpflege, der Medizin, des Krankenhauses, der Apotheken, des Öffentlichen Gesundheitsdienstes, der Sozialversicherungen und der freien Wohlfahrtspflege. Dabei liegt der Schwerpunkt auf den Themenkreisen, die immer wieder in den verschiedenen Pflegeberufen unterrichtet und geprüft werden.
Die aktualisierte Auflage enthält zahlreiche inhaltliche Erweiterungen, wie zum Beispiel zur Hexenverfolgung im Mittelalter und zur Krankenpflege im Nationalsozialismus. Das letzte Kapitel stellt 77 Original-Prüfungsaufgaben mit den dazugehörigen Lösungen vor.
Quelle: Pflegezeitschrift, Heft 4/2000, Seite 284

>> Der Autor Werner Schell informiert in diesem Buch in kurzgefasster Form über die Geschichte der Krankenpflege, der Medizin, des Krankenhauswesens, der Apotheken, des Öffentlichen Gesundheitsdienstes, der Sozialversicherung und der freien Wohlfahrtspflege. Dabei wurde im wesentlichen darauf abgestellt, diejenigen Themenkreise anzusprechen, die immer wieder in den Ausbildungen und Prüfungen der verschiedenen Pflegeberufe angesprochen werden. Die jetzt vorliegende 2. Auflage präsentiert sich in erweiterter und aktualisierter Fassung. Zahlreiche Übersichten und Tabellen veranschaulichen den Text. In einem gesonderten Abschnitt werden 77 Original-Prüfungsfragen zum Thema vorgestellt. Die dazu gegebenen Lösungshinweise ermöglichen eine gezielte Prüfungsvorbereitung.
Quelle: Zeitschrift "Pflege aktuell", Heft 3/2000, Seite 167

Das Buch wird ergänzt durch
Prüfungswissen Pflege
Berufs-, Gesetzes- und Staatsbürgerkunde

http://www.wernerschell.de/Pruefungsfragen/index.php2. vollständig überarbeitete und aktualisierte Auflage 1999. 120 Seiten. DIN A 5. ISBN 3-89495-129-X.
Brigitte Kunz Verlag, Buchreihe der Schlüterschen. Der frühere Einzelpreis von 11,00 Euro gilt nicht mehr.
Das Buch steht ab zu einem erheblich herabgesetzten Preis zur Verfügung.
Anfragen beim Autor unter Team@wernerschell.de
Pro Pflege - Selbsthilfenetzwerk (Neuss)
http://www.pro-pflege-selbsthilfenetzwerk.de/
Bild

Gesperrt