12 Wege zu guter Pflege - Buchtipp

Pflegespezifische Themen; z.B. Delegation, Pflegedokumentation, Pflegefehler und Haftung, Berufsrecht der Pflegeberufe

Moderator: WernerSchell

Gesperrt
WernerSchell
Administrator
Beiträge: 22886
Registriert: 18.05.2003, 23:13

12 Wege zu guter Pflege - Buchtipp

Beitrag von WernerSchell » 23.06.2019, 06:05

Buchtipp. - Sehr empfehlenswerte Veröffentlichung!

Raimund Schmid

12 Wege zu guter Pflege
WG, zu Hause, im Heim oder Tagespflege?
Alle Betreuungsmodelle im Praxistest


Bild

Bild
BELTZ, 1. Auflage 2019
Paperback
Bindeart: Klappenbroschur
Format: 13,7 x 21,5 cm
Gewicht: 459g
320 Seiten
ISBN:978-3-407-86532-8
18,95 € inkl. Mwst.


Wie werden Ihre Eltern am besten versorgt, wenn sie nicht mehr alleine leben können? Dieser ehrliche Ratgeber zum Thema Pflege im Alter hilft, die richtige Entscheidung zu treffen. Raimund Schmid hat sich 12 verschiedene Pflegemodelle in der Praxis angeschaut. Er schildert seine Besuche und Beobachtungen, hat mit alten Menschen, ihren Angehörigen und dem Pflegepersonal gesprochen. Ob Seniorenheim, Pflege zu Hause durch Angehörige, Betreuung durch ambulante Dienste, Tagespflege, Demenz-WG oder stationäre Pflege: Jede Form hat Vor- und Nachteile, die es abzuwägen gilt. Dieses Buch hilft Ihnen und Ihren Eltern zu entscheiden, welches die beste Betreuung für sie ist. Ein aktueller praktischer Informationsteil hilft dabei gerade Angehörigen, die erforderlichen Schritte konkret umzusetzen.

Quelle und weitere Informationen:
https://www.beltz.de/sachbuch_ratgeber/ ... flege.html

+++
Ärzte Zeitung vom 10.05.2019:
Ratgeber
So klappt es mit guter Pflege

Raimund Schmid stellt zwölf verschiedene Pflegemodelle vor. Er beschreibt Vor- und Nachteile und beziffert die Kosten.
Von Pete Smith
NEU-ISENBURG. Als gespenstisch und anheimelnd zugleich beschreibt der Aschaffenburger Medizinjournalist Raimund Schmid die Pflege-Wohngemeinschaft, die er in Nittendorf nahe Regensburg besucht. Anheimelnd sei die Atmosphäre, da die betagten Bewohner auf gemütlichen Sesseln und Sofas gemeinsam im Wohnzimmer sitzen und sich offensichtlich wohlfühlen. Gespenstisch dagegen sei die Stille, denn die meiste Zeit über schweigen sich die dementen oder kognitiv eingeschränkten Senioren an.
... > https://www.aerztezeitung.de/politik_ge ... flege.html
Pro Pflege - Selbsthilfenetzwerk (Neuss)
http://www.pro-pflege-selbsthilfenetzwerk.de/
Bild

Gesperrt