Pflegeüberleitung – Aufruf zur Vernetzung

Pflegespezifische Themen; z.B. Delegation, Pflegedokumentation, Pflegefehler und Haftung, Berufsrecht der Pflegeberufe

Moderator: WernerSchell

Gesperrt
WernerSchell
Administrator
Beiträge: 18246
Registriert: 18.05.2003, 23:13

Pflegeüberleitung – Aufruf zur Vernetzung

Beitrag von WernerSchell » 03.08.2017, 06:20

Bild

Pflegeüberleitung – Aufruf zur Vernetzung

Der Deutsche Berufsverband für Pflegeberufe (DBfK) beabsichtigt, eine neue bundesweite Expertengruppe für Pflegeüberleitung zu gründen. Eingeladen sind Pflegefachpersonen mit einiger Berufserfahrung in diesem Feld, die sich vernetzen, zusammen mit KollegInnen an speziellen Themen der Überleitung arbeiten und sie mit Berufspolitik verknüpfen möchten. Wir sprechen mit diesem Angebot natürlich DBfK-Mitglieder an. Die Einladung gilt aber auch Nichtmitgliedern, die sich für berufspolitische Themen interessieren und über eine zeitlich begrenzte „Schnupperphase“ in der Fachgruppe das Potenzial des DBfK zunächst kennenlernen möchten. Wenn das für Sie nach einem interessanten Angebot klingt, dann melden Sie sich per E-Mail an suedwest@dbfk.de. Neben den üblichen Kontaktdaten (ggfs. inkl. DBfK-Mitgliedsnummer) brauchen wir dabei von Ihnen Angaben zu Ihrem Berufsabschluss, eine kurze Skizzierung Ihrer Tätigkeit im Feld der Pflegeüberleitung (praktisch, lehrend, forschend …) sowie ggfs. die Kopie einer abgeschlossenen entsprechenden Fort- oder Weiterbildung. Die Zusammenarbeit wird in erster Linie über eine Kommunikationsplattform erfolgen, bei Fachgruppentreffen sind die Reisekosten selbst oder durch den eigenen Arbeitgeber zu tragen.

Ein erstes kurzes Treffen der neuen Fachgruppe könnte beispielsweise am Rand einer Fachtagung erfolgen, zu der wir hiermit herzlich einladen. „Entlassungsmanagement in der Pflege“ am 13. Oktober 2017 in Frankfurt. Neue wissenschaftliche Erkenntnisse, neue Entwicklungen und Anforderungen an Pflegeüberleitung nach Umsetzung der Pflegereform, Bedeutung von Kontinuität für Patienten-Outcomes – das Programm bietet inhaltlich viel und regt zum Weiterdenken und inspirierenden Gesprächen an. Alle Infos und Anmeldung zur Fachtagung: http://www.dbfk.de > Besondere Termine.


Deutscher Berufsverband für Pflegeberufe e.V. (DBfK)
Alt-Moabit 91, 10559 Berlin
Tel.: 030-2191570
Fax: 030-21915777
dbfk@dbfk.de
http://www.dbfk.de

Der Deutsche Berufsverband für Pflegeberufe (DBfK) ist die berufliche Interessenvertretung der Gesundheits- und Krankenpflege, der Altenpflege und der Gesundheits- und Kinderkrankenpflege. Der DBfK ist deutsches Mitglied im International Council of Nurses (ICN) und Gründungsmitglied des Deutschen Pflegerates (DPR). Mehr Informationen über den Verband und seine internationalen und nationalen Netzwerke finden Sie auf der Homepage http://www.dbfk.de. Für Interviewwünsche oder weitere Informationen wenden Sie sich bitte per E-Mail an presse@dbfk.de oder rufen Sie uns unter 030-219157-0 an.

Quelle: Pressemitteilung vom 12.06.2017
Johanna Knüppel | Referentin | Redaktion DBfK Aktuell | Deutscher Berufsverband für Pflegeberufe - Bundesverband e.V.
http://www.dbfk.de | Alt-Moabit 91 | 10559 Berlin | Fon 030-219157-0 | Fax 030-219157-77 | Umsatzsteuer Id.Nr. DE 114235140
Pro Pflege - Selbsthilfenetzwerk (Neuss)
http://www.pro-pflege-selbsthilfenetzwerk.de/
Bild

Gesperrt