Patient stirbt nach Verbrühung im Pflegeheim

Pflegespezifische Themen; z.B. Delegation, Pflegedokumentation, Pflegefehler und Haftung, Berufsrecht der Pflegeberufe

Moderator: WernerSchell

Gesperrt
WernerSchell
Administrator
Beiträge: 19594
Registriert: 18.05.2003, 23:13

Patient stirbt nach Verbrühung im Pflegeheim

Beitrag von WernerSchell » 03.03.2017, 08:13

Bild

Ärzte Zeitung vom 02.03.2017:
Sachsen-Anhalt: Patient stirbt nach Verbrühung im Pflegeheim
In einem Pflegeheim in Sachsen-Anhalt sollen zwei Mitarbeiterinnen einen 79-Jährigen in einer Badewanne mit viel zu heißem Wasser allein gelassen haben.
Der Rentner erlitt bei dem Vorfall in Allstedt Verbrühungen und starb wenig später im Brandverletztenzentrum in Halle.
mehr » http://www.aerztezeitung.de/nl/?sid=930 ... ufe&n=5598

+++

Interview mit Staatsanwalt
Ermittlungen nach Rentnertod angelaufen

In einem Pflegeheim im Süden von Sachsen-Anhalt wurde ein Rentner beim Baden so schwer verletzt, dass er einige Tage später starb.
Klaus Wiechmann, Staatsanwalt und Sprecher der Staatsanwaltschaft Halle, zum Stand der Ermittlungen.
... (weiter lesen unter) ... http://www.mdr.de/sachsen-anhalt/halle/ ... t-100.html

+++
Ermittlungen gegen Pflegerinnen
Rentner wird zu heiß gebadet und stirbt

Die Staatsanwaltschaft Halle ermittelt gegen zwei Mitarbeiterinnen eines Pflegeheims in Beyernaumburg im Kreis Mansfeld-Südharz.
Die Frauen sollen einen Mann in einem Pflegeheim zu heiß gebadet haben. Die Obduktion ergab, dass der Mann an den schweren Verbrühungen gestorben ist.
... (weiter lesen unter) ... http://www.mdr.de/sachsen-anhalt/halle/ ... t-100.html

+++
Bundesverband Pflegemanagement:
"Wir gehen von individuellem Versagen aus"

Das Badewasser war viel zu heiß – ein Pflegepatient im Landkreis Mansfeld-Südharz starb an den Verbrühungen. Nach der Nachricht von seinem Tod
geht der Bundesverband Pflegemanagement von individuellem Versagen aus, sagt Vorstandsmitglied Antje Koeppe.
... (weiter lesen unter) ... http://www.mdr.de/sachsen-anhalt/halle/ ... r-100.html

+++
Augsburger Allgemeine:
Halle
In Pflegeheim verbrüht: 79-Jähriger stirbt

In einem Pflegeheim in Halle wurde ein 79-Jähriger in einer Wanne mit heißem Wasser allein gelassen - er starb an den Verbrühungen.
Die Polizei ermittelt nun gegen Mitarbeiter.
... (weiter lesen unter) ... http://www.augsburger-allgemeine.de/pan ... 53766.html
bzw. http://www.augsburger-allgemeine.de/pan ... 59451.html

+++
Express
Todesdrama in Pflegeheim Zu heißes Wasser – Alter Mann (79) in Wanne verbrüht

Quelle: http://www.express.de/25943806 ©2017
Pro Pflege - Selbsthilfenetzwerk (Neuss)
http://www.pro-pflege-selbsthilfenetzwerk.de/
Bild

Gesperrt