Infotag „Perspektive – Pflegeberufe!“ 15.11.2016

Pflegespezifische Themen; z.B. Delegation, Pflegedokumentation, Pflegefehler und Haftung, Berufsrecht der Pflegeberufe

Moderator: WernerSchell

Antworten
WernerSchell
Administrator
Beiträge: 19605
Registriert: 18.05.2003, 23:13

Infotag „Perspektive – Pflegeberufe!“ 15.11.2016

Beitrag von WernerSchell » 13.11.2016, 07:40

Infotag „Perspektive – Pflegeberufe!“ am 15. November 2015 in Neuss

Bild
Auszubildende in Pflegeberufen leiden unter Zeitdruck - dpa Bildfunk

Rhein-Kreis Neuss. Pflegeberufe stehen im Mittelpunkt beim dritten Infotag „Perspektive – Pflegeberufe!“ am Dienstag, 15. November, von 9 bis 14 Uhr in der Volkshochschule RomaNEum Neuss an der Brückstraße 1 gegenüber vom Neusser Kreishaus.
Geboten werden Informationen zu den Berufsbildern Altenpflege, Gesundheits- und Krankenpflege und Kinderkrankenpflege. Weitere Themen sind Karriere und Weiterbildung ebenso wie Qualifizierungs- und Fördermöglichkeiten für Unternehmen und Beschäftigte. Darüber hinaus steht ein spezielles Bewerbungstraining auf dem Programm.
Vertreter von Krankenhäusern, Pflegediensten und Seniorenheimen sind ebenso vor Ort wie Bildungsträger, die Agentur für Arbeit und das Jobcenter. Interessierte können an dem Infotag direkte Kontakte zu potentiellen Arbeitgebern knüpfen und erhalten Tipps zu Aus- und Weiterbildung.
Im Anschluss an die Begrüßung durch Landrat Hans-Jürgen Petrauschke steht das Thema „Pflegeberuf – Traumberuf mit Jobgarantie?!“ beim Auftaktreferat des Bildungsinstituts für Gesundheitsberufe im Rhein-Kreis Neuss im Mittelpunkt. Parallel zur Ausstellung der Angebotsträger finden Workshops und Vorträge zu Pflegeberufen statt. Filmvorführungen und praktische Anwendungsbeispiele runden das Programm ab.
Der Infotag zu Pflegeberufen wird von der Allianz Wiedereinstieg im Rhein-Kreis Neuss organisiert – einem Netzwerk von Partnern rund um Gleichstellung, Familie und Soziales, Arbeitswelt und Wirtschaft, Weiterbildung und Beschäftigung sowie Gesundheit und Pflege. Angesprochen sind sowohl Menschen, die am Anfang ihrer beruflichen Laufbahn stehen, als auch Interessierte, die einen Wiedereinstieg in den Beruf nach der Familienphase planen.
Alle Angebote sind kostenlos; für Kinderbetreuung und Verpflegung wird gesorgt. Weitere Informationen gibt es bei Ulrike Kreuels, der Koordinatorin der Allianz Wiedereinstieg und Gleichstellungsbeauftragten des Rhein-Kreises Neuss, unter Telefon 02181 601-7190 sowie per E-Mail unter ulrike.kreuels@rhein-kreis-neuss.de.

Quelle: Pressemitteilung vom 17.10.2016
Petra Koch
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Impressum:
Rhein-Kreis Neuss
Der Landrat
Pressesprecher
Harald Vieten (V.i.S.d.P.)
Oberstr. 91
41460 Neuss
Tel.: 02131/928-1300
Rhein-Kreis Neuss
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Anne Bueren
Oberstraße 91
41460 Neuss
Tel: +49 2131 928 1301
Fax: +49 2131 928 81301
Email: Anne.Bueren@rhein-kreis-neuss.de

+++
Bild
Die Statements von Werner Schell, Vorstand von Pro Pflege - Selbsthilfenetzwerk, beim Neusser Pflegetreff am 21.10.2015 sind in einem gesonderten Filmbeitrag (7.30 Minuten) anschaubar unter:
> https://youtu.be/qbyHRxX9ikk
Die wesentlichen Aussagen:
- Mehr Pflegepersonal - jetzt und nicht später!
- Mehr Zeit für Zuwendung und Pflege ermöglichen.
- Der im PSG II vorgesehene § 113c SGB XI, der ein Personalbemessungssystem anspricht, reicht nicht!
- Mängel müssen abgestellt werden, auch im Hinblick auf den Einsatz der Betreuungskräfte nach § 87b SGB XI
.

Hinweise zu weiteren Filmdokumentationen u.a. unter
> viewtopic.php?f=6&t=21070
Pro Pflege - Selbsthilfenetzwerk (Neuss)
http://www.pro-pflege-selbsthilfenetzwerk.de/
Bild

WernerSchell
Administrator
Beiträge: 19605
Registriert: 18.05.2003, 23:13

Infotag „Perspektive – Pflegeberufe!“ 15.11.2016

Beitrag von WernerSchell » 15.11.2016, 06:59

Am 14.11.2016 bei Facebook gepostet:
Pflegeberufe stehen im Mittelpunkt beim dritten Infotag „Perspektive – Pflegeberufe!“ am Dienstag, 15.11.2016, von 9 bis 14 Uhr, in der Volkshochschule RomaNEum Neuss an der Brückstraße 1 gegenüber vom Neusser Kreishaus. Geboten werden u.a. Informationen zu den Berufsbildern Altenpflege, Gesundheits- und Krankenpflege und Kinderkrankenpflege. - Werner Schell, Vorstand von Pro Pflege - Selbsthilfenetzwerk, wird zu Beginn des Infotages vor Ort sein und für Gespräche zur Verfügung stehen.
>>> viewtopic.php?f=3&t=21839
Pro Pflege - Selbsthilfenetzwerk (Neuss)
http://www.pro-pflege-selbsthilfenetzwerk.de/
Bild

WernerSchell
Administrator
Beiträge: 19605
Registriert: 18.05.2003, 23:13

Re: Infotag „Perspektive – Pflegeberufe!“ 15.11.2016

Beitrag von WernerSchell » 16.11.2016, 07:58

Werner Schell hat als Vertreter von Pro Pflege - Selbsthilfenetzwerk den Infotag
"Perspektive - Pflegeberufe!" am 15.11.2016 besucht. Es gab gute Gespräch und
vielfältige Informationen.

Bild
Werner Schell am Infostand von "Intensiv Care"
Pro Pflege - Selbsthilfenetzwerk (Neuss)
http://www.pro-pflege-selbsthilfenetzwerk.de/
Bild

WernerSchell
Administrator
Beiträge: 19605
Registriert: 18.05.2003, 23:13

Gut besuchter Infotag zu Pflegeberufen

Beitrag von WernerSchell » 23.11.2016, 13:18

Gut besuchter Infotag zu Pflegeberufen

Rhein-Kreis Neuss. Pflegeberufe standen im Mittelpunkt beim dritten Infotag „Perspektive – Pflegeberufe!“ in der Volkshochschule RomaNEum in Neuss. Landrat Hans-Jürgen Petrauschke dankte in seiner Begrüßung den Veranstaltern der Allianz Wiedereinstieg dafür, dass sie bei dem Infotag das Thema Pflegeberufe aus verschiedenen Perspektiven beleuchten und für diese wichtige gesellschaftliche Aufgabe werben.
Zahlreiche Interessierte informierten sich über die Berufsbilder Altenpflege, Gesundheits- und Krankenpflege bzw. Kinderkrankenpflege sowie über Karriere und Weiterbildung. Vor Ort waren neben Bildungsträgern, der Agentur für Arbeit und dem Jobcenter auch Vertreter von Krankenhäusern, Pflegediensten und Seniorenheimen.
Ein von den Schülerinnen des Bildungsinstituts für Gesundheitsberufe angebotener Berufsparcours bot praktische Einblicke, wobei die Besucher in einem Alterssimulationsanzug hautnah die Einschränkungen des Alters erleben konnten. Michael Sonntag und die Pflegeschülerin Heike Dickmann vom Bildungsinstitut betonten in ihrem Vortrag, wie abwechslungsreich und erfüllend die Arbeit in der Pflege ist.
Wegen der guten Resonanz wird die Allianz Wiedereinstieg auch im nächsten Jahr wieder einen Infotag zu Pflegeberufen organisieren. Zu der Allianz gehören ein Netzwerk von Partnern aus Gleichstellung, Familie und Soziales, Arbeitswelt und Wirtschaft, Weiterbildung und Beschäftigung, Gesundheit, Pflege und Migration.

Quelle: Pressemitteilung vom 23.11.2017
Petra Koch
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Impressum:
Rhein-Kreis Neuss
Der Landrat
Pressesprecher
Harald Vieten (V.i.S.d.P.)
Oberstr. 91
41460 Neuss
Tel.: 02131/928-1300

Rhein-Kreis Neuss
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Melanie Schroeder
Oberstraße 91
41460 Neuss
Tel: +49 2131 928 1332
Fax: +49 2131 928 81332
Email: Melanie.Schroeder@rhein-kreis-neuss.de
Pro Pflege - Selbsthilfenetzwerk (Neuss)
http://www.pro-pflege-selbsthilfenetzwerk.de/
Bild

WernerSchell
Administrator
Beiträge: 19605
Registriert: 18.05.2003, 23:13

Medizinische Gesundheitsberufe - Zuwachs 2015

Beitrag von WernerSchell » 25.01.2017, 08:26

PRESSEMITTEILUNG des Statistischen Bundesamtes (DESTATIS) Nr. 030 vom 25.01.2017

2015: Beschäftigungszuwachs in medizinischen Gesundheitsberufen verlangsamt sich

WIESBADEN – Zum 31. Dezember 2015 übten 2,8 Millionen Beschäftigte in Deutschland einen medizinischen Gesundheitsberuf aus. Das waren 47 000 mehr als Ende 2014.
Wie das Statistische Bundesamt weiter mitteilt, stieg die Zahl der Beschäftigten in medizinischen Gesundheitsberufen mit + 1,7 % jedoch schwächer als in den beiden Vorjahren
(2014: + 59 000 oder + 2,2 %, 2013: + 76 000 oder + 2,9 %).
+++
Die vollständige Pressemitteilung (inklusive PDF-Version) ist im Internetangebot des Statistischen Bundesamtes unter
http://www.destatis.de/presseaktuell zu finden.
Verbreitung mit Quellenangabe erwünscht.

Herausgeber:
DESTATIS | Statistisches Bundesamt
Gustav-Stresemann-Ring 11
65189 Wiesbaden
Telefon: +49 (0) 611 / 75 - 34 44
http://www.destatis.de/kontakt
Pro Pflege - Selbsthilfenetzwerk (Neuss)
http://www.pro-pflege-selbsthilfenetzwerk.de/
Bild

WernerSchell
Administrator
Beiträge: 19605
Registriert: 18.05.2003, 23:13

Gesundheitsberufe: Interessant, aber oft wenig attraktiv

Beitrag von WernerSchell » 02.02.2017, 07:54

Ärzte Zeitung vom 02.02.2017:
Gesundheitsberufe: Interessant, aber oft wenig attraktiv
Der Arbeitskräftebedarf ist auch jenseits der Pflege groß. Doch Hindernisse wie Schulgeld, antiquierte Berufsgesetze
und schlechte Bezahlung lassen junge Menschen zögern. mehr » http://www.aerztezeitung.de/nl/?sid=928 ... ege&n=5537
Pro Pflege - Selbsthilfenetzwerk (Neuss)
http://www.pro-pflege-selbsthilfenetzwerk.de/
Bild

Antworten