Die Suche ergab 90 Treffer

von Ina Böhmer
02.03.2009, 08:55
Forum: Arzt- und Patientenrecht
Thema: Daran erkennt man einen guten Arzt
Antworten: 1
Zugriffe: 703

Der Patient ist eigentlich überflüssig

Hi,
kann es sein, dass es im Moment äußerst schwierig ist, einen guten Arzt zu erkennen. Praxen sind teilweise geschlossen und der Honorarstreit will kein Ende nehmen? Der Patient kommt eigentlich nicht mehr vor!
Lb Grüße
Ina
von Ina Böhmer
02.03.2009, 08:52
Forum: Pflegerecht und Pflegethemen
Thema: Empörung über Nacktfotos von Demenzkranken !
Antworten: 14
Zugriffe: 10009

Pauschale Kritik - nein danke!

... Allerdings halte ich es, wie in anderen ähnlichen Situationen, für weniger sinnvoll, die Angelegenheit, ohne exakte Informationen über das wirkliche Geschehen, in der Öffentlichkeit hin und her zu diskutieren. Solche Diskussionen können ja im Moment eigentlich nur darin bestehen, die Pflegekräf...
von Ina Böhmer
02.01.2009, 09:13
Forum: Gesundheitswesen und –politik
Thema: Den Pflegenotstand beenden - ohne Schwarzarbeit
Antworten: 10
Zugriffe: 5180

Re: Menschenwürdige Versorgung = mehr Pflegende

.... ich stehe auch voll auf der Seite der Pflegenden. Die politisch Verantwortlichen haben die Aufgabe, angemessene Pflege-Rahmenbedingungen zu schaffen. Diese Aufgaben haben sie nicht erfüllt. Denn Pflege ist heutzutage ein Arbeit um Menschen nach Kassenlage! Diese unwürdige Situation muss sich ä...
von Ina Böhmer
02.01.2009, 08:44
Forum: Tagesaktuelle Mitteilungen
Thema: .... Alles Gute im neuen Jahr 2009
Antworten: 8
Zugriffe: 3133

... wünsche allen im Forum ein gutes neues Jahr!

Hallo!

Spät, aber hoffentlich nicht zu spät:
Ich wünsche allen im Forum ein gutes neues Jahr!

MfG
Ina
von Ina Böhmer
30.10.2008, 16:41
Forum: Pflegerecht und Pflegethemen
Thema: Charta der Rechte hilfe- und pflegebedürftiger Menschen
Antworten: 14
Zugriffe: 4739

Re: Ziel der Charta?

... Das Gelöbnis auf die Charta ist mithin ehrenvoll, aber es müssen Taten folgen, die über die Grundsatzerklärung hinausragen. .... Genau und deshalb müssen Kodifizierungen der einzelnen Selbstbestimmungsregeln erfolgen, klar und unmissverständlich. Dass die Chartagrundsätze bereits Bestandteil de...
von Ina Böhmer
13.10.2008, 09:08
Forum: Arzt- und Patientenrecht
Thema: Pro Selbstbestimmungsrecht und Patientenverfügung!
Antworten: 2
Zugriffe: 1004

Patienten-Selbstbestimmungsrecht nicht antasten!

Patienten-Selbstbestimmungsrecht nicht antasten! Guten Morgen, ich halte es für wichtig, dass das Patienten-Selbstbestimmungsrecht geachtet wird. Patientenverfügungen sind verbindlich! Ich denke, dass ist Konsens. Einschränkende Regeln gibt es bis jetzt eigentlich nicht. Daher kann grundsätzlich mi...
von Ina Böhmer
02.10.2008, 18:20
Forum: Arzt- und Patientenrecht
Thema: Ruhigstellung von Patienten - Weniger ist oft mehr!
Antworten: 5
Zugriffe: 4043

Ruhigstellung von Patienten - Weniger ist oft mehr!

.... Eine Doppel-Studie in einem Frankfurter und einem Mainzer Altenheim hat nun ergeben, dass sich der Zustand der Bewohner in dem Heim verbessert hat, in dem weniger potenziell schädliche Psychopharmaka verabreicht wurden. Dabei hat die Studie auch ergeben, dass nicht nur zu häufig Medikamente ve...
von Ina Böhmer
02.10.2008, 18:13
Forum: Pflegerecht und Pflegethemen
Thema: Pflege braucht mehr Zeit
Antworten: 4
Zugriffe: 3619

Ohne mehr Personal bleibt alles unzulänglich!

.... Die derzeit laufenden Diskussionen um die Pflegekräftemisere zeigen doch deutlich auf, woran es bei uns hapert: an Menschen, die sich den Kranken und Pflegebedürftigen zuwenden können, mit ausreichend Zeit. Wenn sie das jetzt nicht vermögen, liegt es doch nicht am vorhandenen Personal, sondern...
von Ina Böhmer
18.09.2008, 06:36
Forum: Gesundheitswesen und –politik
Thema: Krankenhäuser, Personal und Patienten in Not
Antworten: 76
Zugriffe: 39509

Mehr Personalstellen in der Pflege haben Vorrang

Guten Morgen Forum, überall, wo Pflegeleistungen erbracht werden, mangelt es an Personal. Das ist in den Pflegeeinrichtungen so, aber auch in den Krankenhäusern. Krankenhäuser haben berechtigte Ansprüche, finanziell besser gestellt zu werden. Allerdings muss dafür Sorge getragen, dass mit "Finanzspr...
von Ina Böhmer
18.09.2008, 06:31
Forum: Sonstige rechtskundliche Themen (z.B. Arbeitsrecht)
Thema: Zeitdruck in der Pflege - mehr Pflegepersonal erforderlich!
Antworten: 36
Zugriffe: 16095

Mehr Zeit für Zuwendung - mehr Personal

... der Leistungsdruck in der Pflege ist in erster Linie im fehlenden Personal begründet. Das wird jeder, der sich nur ein wenig auskennt, zugeben müssen. Wer einerseits von den Pflegekräften stets und ständig vorbildliche Arbeit einschließlich Zuwendung verlangt, muss andererseits für genügend Per...
von Ina Böhmer
18.09.2008, 06:26
Forum: Pflegerecht und Pflegethemen
Thema: Projekt gegen Stürze im Pflegeheim
Antworten: 19
Zugriffe: 11844

Sturzprophylaxe - oder auch nicht?

.... Was ist aber, wenn der Heimbewohner, der zur Mittagsruhe gebracht wurde, selbständig aufsteht (Selbständigkeit), sein Zimmer selbstverständlich geschlossen ist (Unversehrtheit der Wohnung) hierbei stürzt? Es reicht eine geringfügige Unsicherheit, und schon ist s passiert. Da nützen die Bemühun...
von Ina Böhmer
19.07.2008, 09:52
Forum: Pflegerecht und Pflegethemen
Thema: Angst vor dem Pflegeheim! - Klamauk / Show
Antworten: 40
Zugriffe: 26926

"Trommeln" für menschenwürdige Pflegebedingungen

Meine Anmerkungen zum Thema: Pauschale Kritik (u.a. von Fussek) in alle möglichen Richtungen, und das auch noch pauschaliert, hilft nicht weiter. Wir haben ein Pflegesystem, das von Anfang an erhebliche Mängel hat. Diese Mängel haben sich offensichtlich vermehrt, so dass so manche Pflegeineinrichtu...
von Ina Böhmer
19.07.2008, 09:50
Forum: Pflegerecht und Pflegethemen
Thema: Angst vor dem Pflegeheim - Münchner Talk auf Abwegen!
Antworten: 33
Zugriffe: 15093

"Trommeln" für menschenwürdige Pflegebedingungen

Meine Anmerkungen zum Thema: Pauschale Kritik (u.a. von Fussek) in alle möglichen Richtungen, und das auch noch pauschaliert, hilft nicht weiter. Wir haben ein Pflegesystem, das von Anfang an erhebliche Mängel hat. Diese Mängel haben sich offensichtlich vermehrt, so dass so manche Pflegeineinrichtu...
von Ina Böhmer
20.05.2008, 14:12
Forum: Pflegerecht und Pflegethemen
Thema: Skandalöse Zustände in Pflegeheimen
Antworten: 10
Zugriffe: 5954

Kritik mit Anstand!

Es ist mir einfach ein Bedürfnis, mich einigen Wortmeldungen hier im Forum anzuschließen: Man kann nicht pauschal über die Pflegekräfte herziehen und nahezu die Hälfte als ungeeignet bezeichnen (Fussek). Wer das macht, hat nicht nur keine Ahnung, sondern schadet auch denjenigen, die ordentlich ihre ...
von Ina Böhmer
20.05.2008, 14:10
Forum: Pflegerecht und Pflegethemen
Thema: Fussek kritisiert Pflegende - `40 % sind ungeeignet`
Antworten: 73
Zugriffe: 37885

Kritik mit Anstand!

Es ist mir einfach ein Bedürfnis, mich einigen Wortmeldungen hier im Forum anzuschließen: Man kann nicht pauschal über die Pflegekräfte herziehen und nahezu die Hälfte als ungeeignet bezeichnen (Fussek). Wer das macht, hat nicht nur keine Ahnung, sondern schadet auch denjenigen, die ordentlich ihre ...