Die Suche ergab 168 Treffer

von Dieter Radke
08.12.2012, 09:52
Forum: Gesundheitswesen und –politik
Thema: Krankenhaus-Report 2013: Steigende Anzahl an Operationen ...
Antworten: 29
Zugriffe: 9432

vier von fünf Rückenoperationen sind überflüssig

.... vier von fünf Rückenoperationen sind überflüssig .... alles nachlesbar unter
viewtopic.php?t=13509&highlight=r%FCckenoperation

... Auf`s Kreuz gelegt ...
viewtopic.php?t=13765&highlight=kreuz

Dieter Radke
von Dieter Radke
16.10.2012, 08:04
Forum: Sonstige rechtskundliche Themen (z.B. Arbeitsrecht)
Thema: Umschulung in sichere Arbeitsplätze in der Pflege
Antworten: 42
Zugriffe: 16491

Billig-Pflege aus China - nein danke !

Chinesische Fachkräfte sollen Pflegemangel mindern Manchmal muss man den Kopf so heftig schütteln, dass es einem nahezu schwindelig wird. Statt für die bundesdeutschen Pflegekräfte ordentliche Arbeitsbedingungen zu schaffen und angemessene Vergütungen vorzunehmen, geht immer wieder der Ruf ins Ausl...
von Dieter Radke
16.10.2012, 07:58
Forum: Pflegerecht und Pflegethemen
Thema: Pflegeskandal im Saarland: Umfassende Aufklärung tut Not
Antworten: 23
Zugriffe: 18685

Re: Saarland soll unabhängigen Pflegebeauftragten bekommen

Saarland soll unabhängigen Pflegebeauftragten bekommen Saarbrücken – Das Saarland soll als erstes Bundesland einen unabhängigen und vom Landtag gewählten Pflegebeauftragten bekommen. Das Land ziehe damit die Konse­quenzen aus den Vorfällen in einem Pflegeheim in Elversberg, wo Bewohner eines Heims ...
von Dieter Radke
28.08.2012, 07:01
Forum: Tagesaktuelle Mitteilungen
Thema: Vier von fünf Rückenoperationen sind unnötig
Antworten: 14
Zugriffe: 8503

Rückenoperationen oft unnötig

Guten Morgen, ich beobachte seit geraumer Zeit die Aquisebemühungen einiger Krankenhäuser. Dabei fällt besonders ein Krankenhaus auf, das ständig mit Patientenforen wirbt, mit angeblich informativen Vorträgen, und dabei die Rückenbeschwerden der Menschen im Visier hat. Offensichtlich geht es bei sol...
von Dieter Radke
28.08.2012, 07:00
Forum: Gesundheitswesen und –politik
Thema: Schutz vor überflüssigen Operationen muss besser werden
Antworten: 3
Zugriffe: 2163

Rückenoperationen - zuviele

Guten Morgen, ich beobachte seit geraumer Zeit die Aquisebemühungen einiger Krankenhäuser. Dabei fällt besonders ein Krankenhaus auf, das ständig mit Patientenforen wirbt, mit angeblich informativen Vorträgen, und dabei die Rückenbeschwerden der Menschen im Visier hat. Offensichtlich geht es bei sol...
von Dieter Radke
28.08.2012, 07:00
Forum: Arzt- und Patientenrecht
Thema: Immer mehr Operationen - nicht immer zum Patientenwohl
Antworten: 14
Zugriffe: 5565

Patientenaquise zur Umsatzsteigerung

Guten Morgen, ich beobachte seit geraumer Zeit die Aquisebemühungen einiger Krankenhäuser. Dabei fällt besonders ein Krankenhaus auf, das ständig mit Patientenforen wirbt, mit angeblich informativen Vorträgen, und dabei die Rückenbeschwerden der Menschen im Visier hat. Offensichtlich geht es bei sol...
von Dieter Radke
20.07.2012, 13:22
Forum: Arzt- und Patientenrecht
Thema: Begleitung von Heimbewohnern zu Arztbesuchen
Antworten: 32
Zugriffe: 22569

Begleitung zum Arzt - bei vielen Heimbewohnern notwendig!

.... Bewohner, die nicht mehr selbst einen Arzt aufsuchen können, keine Unterstützung durch Angehörige oder Betreuer erfahren, müssen doch vom Heimträger unterstützt werden. Von wem denn sonst? Das ergibt sich m.E. auch aus den einschlägigen Vorschriften im SGB XI. Daher dürfen auch keine Entgelte ...
von Dieter Radke
20.07.2012, 13:16
Forum: Pflegerecht und Pflegethemen
Thema: Überlastungsanzeigen geschrieben und nun gemobbt- was tun?
Antworten: 16
Zugriffe: 5201

Überlast - wie wird der Arbeitgeber damit umgehen?

Am vergangenen Mittwoch gab es ein Gespräch zwischen der Pdl, dem Personalchef, der MAV und mir.Dort wurde mir mitgeteilt, dass ich ab sofort wieder auf meiner Station in der Postion der stellv. Stl eingesetzt werde. Man müßte von seiten der Krankenhausleitung eingestehen, das Ton und Art kein Grun...
von Dieter Radke
12.07.2012, 07:44
Forum: Tagesaktuelle Mitteilungen
Thema: Trisomie 21: Ein Bluttest und die Ethik
Antworten: 3
Zugriffe: 701

Bluttest - Verstoß gegen die Verfassung

Ich denke, dass hier auch an Artikel 3 Grundgesetz gedacht werden muss: (1) Alle Menschen sind vor dem Gesetz gleich. (2) Männer und Frauen sind gleichberechtigt. Der Staat fördert die tatsächliche Durchsetzung der Gleichberechtigung von Frauen und Männern und wirkt auf die Beseitigung bestehender N...
von Dieter Radke
12.07.2012, 07:40
Forum: Sonstige rechtskundliche Themen (z.B. Arbeitsrecht)
Thema: Soziale Kälte in der Diakonie
Antworten: 4
Zugriffe: 2027

Leiharbeit in der Diakonie üblich

Die Rheinische Post (RP) beschäftigt sich heute, 12.07.2012, ebenfalls mit der Diakonie und deren personellen Sichtweisen. Dazu titelt die RP: " Studie: Leiharbeit in der Diakonie üblich ". Nach dem Bericht soll die Ausgliederung von Betrieben zur Reduzierung von Lohnkosten in der evangelischen Diak...
von Dieter Radke
12.07.2012, 07:29
Forum: Gesundheitswesen und –politik
Thema: Heime sind keineswegs ein Denkfehler - Quartierskonzepte ?
Antworten: 16
Zugriffe: 9832

Heimunterbringung für Alleinlebende ....

Pressemitteilung des Statistischen Bundesamtes Nr. 242 vom 11.07.2012 *********** In Deutschland lebte 2011 jede fünfte Person allein ..... Der Bericht des Statistischen Bundesamt macht deutlich, welche Entwicklung in unserer Gesellschaft in Gang gekommen ist: Es wird immer mehr Singlhaushalte gebe...
von Dieter Radke
12.07.2012, 07:28
Forum: Gesundheitswesen und –politik
Thema: In Deutschland lebte 2011 jede fünfte Person allein
Antworten: 1
Zugriffe: 1029

Alleinlebende - Heimunterbringung bedenken

Pressemitteilung des Statistischen Bundesamtes Nr. 242 vom 11.07.2012 *********** In Deutschland lebte 2011 jede fünfte Person allein ..... Der Bericht des Statistischen Bundesamt macht deutlich, welche Entwicklung in unserer Gesellschaft in Gang gekommen ist: Es wird immer mehr Singlhaushalte gebe...
von Dieter Radke
12.07.2012, 07:21
Forum: Arzt- und Patientenrecht
Thema: Palliative Medizin in ethischer Perspektive
Antworten: 6
Zugriffe: 2046

Palliative Medizin in ethischer Perspektive

.... Es ist nicht damit gedient, gebetsmühlenartig zu betonen, dass die Palliativmedizin insgesamt flächendeckend ausgebaut gehört. Hierdurch werden Selbstverständlichkeiten betont, über die ernsthaft kein Dissens besteht. Entscheidend sind und bleiben die rechtethischen Defizite, die aus der Sicht...
von Dieter Radke
12.07.2012, 07:11
Forum: Pflegerecht und Pflegethemen
Thema: Überlastungsanzeigen geschrieben und nun gemobbt- was tun?
Antworten: 16
Zugriffe: 5201

Umsetzung abgelehnt - MAV steht dazu

.... Die MAV und ich lehnten diese Versetzung ab! Zu mal ich in einen Bereich versetzt werden sollte, in dem seit Jahren viele Probleme innerhalb des Teams und zwischen Pflege und Ärzte herrscht. Mit dieser Ablehnung hatte die PDL nicht gerecht, so das sie dieses Gespräch sofort beendete. Mal sehen...
von Dieter Radke
12.07.2012, 07:08
Forum: Gesundheitswesen und –politik
Thema: 3. Pflege-Qualitätsbericht des MDS 2012 - weiterhin Mängel
Antworten: 26
Zugriffe: 18612

Re: Gute Pflege: Engagement & mehr Personal

Gute Pflege kostet vor allem Engagement .... ... ja, und dafür braucht man mehr Pflegepersonal! S.M. ... so ist das! An anderer Stelle habe ich soeben den nachfolgenden Text gepostet! Dieter Radke Eine gute Pflege für den Einzelnen ist aber nur möglich, wenn genügend Personal vor Ort ist, das seine...