Die Suche ergab 107 Treffer

von Marlene Böttinger
24.04.2009, 06:51
Forum: Tagesaktuelle Mitteilungen
Thema: Tablettensucht - Ärzte fördern die Tablettensucht
Antworten: 8
Zugriffe: 5071

Re: Medikamentenabhängigkeit bekämpfen - konsequent

... die missbräuchliche Verwendung von Medikamenten liegt auf der Hand. Wir müssen endlich begreifen, dass die Arzneimitteltherapie dringend mit klaren Einschränkungen reglementiert werden muss. Es wird zuviel mit Arzneimitteln hantiert. Die sprechende, zuwendungsorientierte, Medizin gehört in den ...
von Marlene Böttinger
24.04.2009, 06:46
Forum: Sonstige rechtskundliche Themen (z.B. Arbeitsrecht)
Thema: Erziehungskurse für Eltern ? Ja - dringend !!
Antworten: 6
Zugriffe: 1951

Werte vermitteln ist angesagt

Werte vermitteln ist angesagt Dazu gehört dann auch, dass der Wert der Familie wieder in den Mittelpunkt gerückt werden. Wenn wir den Wert der Familie anerkennen, dann wird auch die Erziehungsarbeit einen neuen Stellenwert erhalten. Solange solche Wertverbesserungen nicht freiwillig funktionieren, ...
von Marlene Böttinger
21.04.2009, 08:46
Forum: Gesundheitswesen und –politik
Thema: Hygieneartikel in Pflegeeinrichtungen
Antworten: 1
Zugriffe: 1218

Hygieneartikel - Ökonomisierung mit fatalen Folgen

Hallo,
ich kann leider nicht erkennen, dass sich irgendetwas zum Guten gewandelt hätte. Neuerdings ist zu hören, dass die Qualität von Hygieneartikel deutlich abgenommen hat. Das sind dann wohl die Folgen der Ökonomisierung im Gesundheits- und Pflegesystem.
Wohin geht die "Reise"?

MfG Marlene
von Marlene Böttinger
21.04.2009, 08:42
Forum: Arzt- und Patientenrecht
Thema: Urkundenfälschung im Krankenhaus - Folgen ?
Antworten: 6
Zugriffe: 2237

Urkundenfälschung mit Folgen ??

Hallo, ich frage einmal nach, ob es bezüglich der in Aussicht genommenen Anzeige Konsequenzen gegeben hat? Oder hat die Staatsanwaltschaft die Ermittlungen nicht aufgenommen bzw. eingestellt? In Medizinrechtssachen gibt es nämlich oft wenig Interesse der Strafverfolgungsbehörden.

MfG Marlene
von Marlene Böttinger
16.03.2009, 08:33
Forum: Pflegerecht und Pflegethemen
Thema: Vorwurf: Pfleger behandelte Behinderten menschenunwürdig
Antworten: 12
Zugriffe: 8331

Re: Skandalisierung der Pflege wird bedient

... Ich moniere seit geraumer Zeit, dass die Medien allzu schnell die Skandale bedienen, sich dabei gerne eines bestimmten Pflegekritikers aus München bedienen (der dann mit populistischen Sprüchen gerne mit draufhaut) und daraus Talks-Shows veranstalten ... Allein skandalisierende Berichte helfen ...
von Marlene Böttinger
15.03.2009, 07:53
Forum: Gesundheitswesen und –politik
Thema: Inkontinenz-Patienten befürchten schlechtere Versorgung
Antworten: 3
Zugriffe: 1209

Ökonomisierung zu Lasten der Patienten / Versicherten

In diesem Forum wird auch an anderen Stellen über Fehlentwicklungen im Gesundheitswesen diskutiert, u.a. in der Rubrik "Arzt- und Patientenrecht": http://www.wernerschell.de/forum/neu/viewtopic.php?t=11313 Dort habe ich soeben den nachfolgenden Text eingestellt. Er zeigt, wohin uns die Reformen führ...
von Marlene Böttinger
15.03.2009, 07:50
Forum: Arzt- und Patientenrecht
Thema: Häufige medizinische Fehler auf Intensivstationen
Antworten: 3
Zugriffe: 1598

Pfusch im Krankenhaus - Fehler überall

Pfusch im Krankenhaus - Fehler überall Der Film "Pfusch im Krankenhaus" http://www.wernerschell.de/forum/neu/viewtopic.php?t=11177 brachte es an den Tag. Im Krankenhaus gibt es in allen Bereichen häufig Fehler, diese Fehler sind nicht auf die Intensistationen beschränkt. Wir dürfen die Augen nicht ...
von Marlene Böttinger
23.02.2009, 10:20
Forum: Pflegerecht und Pflegethemen
Thema: Pflege verweigern - Gefährdung durch Bewohner!
Antworten: 17
Zugriffe: 10190

Gewalt in der Pflege - Wenn Patienten aggressiv reagieren

Hallo Diskutanten, Gewalt gehört grundsätzlich unterbunden, wer sie auch immer ausübt. Klar, dass auch Pflegende Anspruch darauf haben, nicht Opfer von Gewalt zu werden. Insoweit sind die Leitungskräfte gefordert. Es müssen die im Einzelfall geeigneten Maßnahmen ergriffen werden. Einfache Patentreze...
von Marlene Böttinger
25.01.2009, 08:00
Forum: Gesundheitswesen und –politik
Thema: Migranten kennen deutsche Pflegeangebote oft nicht
Antworten: 1
Zugriffe: 917

Pflegesysteme - Unwissenheit der Migranten

Die Unwissenheit der Migranten sind meines Erachtens richtig beschrieben. Bevor aber wieder das "Schwarze-Peter-Spiel" los geht: Die Migranten verweigern sich nach meiner Kenntnis weitgehend der Integration in das deutsche Rechtssystem und haben mittlerweile kräftig an ihren Parallelgesellschaften g...
von Marlene Böttinger
25.01.2009, 07:56
Forum: Sonstige rechtskundliche Themen (z.B. Arbeitsrecht)
Thema: Fortbildung nur bei Verzicht auf freie Tage
Antworten: 9
Zugriffe: 2917

Fortbildung - auch Arbeitnehmer gefordert

Guten Morgen ! Die bisher eingestellten Beiträge geben wohl offensichtlich die geltende Rechtslage wieder. Allerdings kann ich mir auch vorstellen, dass man die Fortbildung als eine Art "Gemeinschaftsunternehmen" versteht nach dem Motto: der Arbeitnehmer ist mit in der Pflicht. Daher kann man an ein...
von Marlene Böttinger
25.01.2009, 07:48
Forum: Pflegerecht und Pflegethemen
Thema: KDA-Jammerportal - Keine Hilfe für Pflegekräfte!
Antworten: 121
Zugriffe: 114122

Fehlermeldesysteme kein Allheilmittel

Fehlermeldesysteme kein Allheilmittel Fehlermeldesysteme sind insbesondere für Behandlungsfehler ganz nützlich. Sie dürfen aber nicht überbewertet und als Allheilmittel für unzulängliche Versorgungs- bzw. Pflegebedingungen genutzt werden. Mit "Fehlermeldungen" behebt man noch keine Personalnot und ...
von Marlene Böttinger
25.01.2009, 07:47
Forum: Pflegerecht und Pflegethemen
Thema: „Kongress Pflege 2007“ - Missstände offen angehen!
Antworten: 3
Zugriffe: 2105

Fehlermeldesysteme kein Allheilmittel

Fehlermeldesysteme kein Allheilmittel Fehlermeldesysteme sind insbesondere für Behandlungsfehler ganz nützlich. Sie dürfen aber nicht überbewertet und als Allheilmittel für unzulängliche Versorgungs- bzw. Pflegebedingungen genutzt werden. Mit "Fehlermeldungen" behebt man noch keine Personalnot und ...
von Marlene Böttinger
25.01.2009, 07:46
Forum: Arzt- und Patientenrecht
Thema: Fehler vermeiden durch Erfahrungsaustausch
Antworten: 10
Zugriffe: 4502

Fehlermeldesysteme kein Allheilmittel

Fehlermeldesysteme kein Allheilmittel Fehlermeldesysteme sind insbesondere für Behandlungsfehler ganz nützlich. Sie dürfen aber nicht überbewertet und als Allheilmittel für unzulängliche Versorgungs- bzw. Pflegebedingungen genutzt werden. Mit "Fehlermeldungen" behebt man noch keine Personalnot und ...
von Marlene Böttinger
25.01.2009, 07:44
Forum: Arzt- und Patientenrecht
Thema: Online üben Ärzte zaghaft Selbstkritik
Antworten: 1
Zugriffe: 1107

Fehlermeldesysteme kein Allheilmittel

Fehlermeldesysteme kein Allheilmittel Fehlermeldesysteme sind insbesondere für Behandlungsfehler ganz nützlich. Sie dürfen aber nicht überbewertet und als Allheilmittel für unzulängliche Versorgungs- bzw. Pflegebedingungen genutzt werden. Mit "Fehlermeldungen" behebt man noch keine Personalnot und ...
von Marlene Böttinger
25.01.2009, 07:44
Forum: Arzt- und Patientenrecht
Thema: Fehlermanagement in Kliniken
Antworten: 1
Zugriffe: 1677

Fehlermeldesysteme kein Allheilmittel

Fehlermeldesysteme kein Allheilmittel Fehlermeldesysteme sind insbesondere für Behandlungsfehler ganz nützlich. Sie dürfen aber nicht überbewertet und als Allheilmittel für unzulängliche Versorgungs- bzw. Pflegebedingungen genutzt werden. Mit "Fehlermeldungen" behebt man noch keine Personalnot und ...