Die Suche ergab 21096 Treffer

von WernerSchell
06.07.2006, 08:15
Forum: Arzt- und Patientenrecht
Thema: Ärzteforderungen - und wo bleibt die Pflege?
Antworten: 10
Zugriffe: 8165

Ärztestreik wird Pflegenotstand verschärfen

Ärztestreik wird Pflegenotstand verschärfen - Patienten bzw. die hilfe- und pflegebedürftigen Menschen sind die Leidtragenden! Mit dem Ärztestreik ist eine Entsolidarisierung der Gesundheitsberufe eingetreten, die vielerlei negative Folgen haben wird. U.a. wird der Streik klar Auswirkungen für die ...
von WernerSchell
06.07.2006, 08:14
Forum: Arzt- und Patientenrecht
Thema: Ärztestreik - Patienten sind die Leidtragenden!
Antworten: 71
Zugriffe: 26548

Ärztestreik - Patienten sind die Leidtragenden!

Ärztestreik wird Pflegenotstand verschärfen - Patienten bzw. die hilfe- und pflegebedürftigen Menschen sind die Leidtragenden! Mit dem Ärztestreik ist eine Entsolidarisierung der Gesundheitsberufe eingetreten, die vielerlei negative Folgen haben wird. U.a. wird der Streik klar Auswirkungen für die ...
von WernerSchell
06.07.2006, 08:14
Forum: Pflegerecht und Pflegethemen
Thema: Arztestreik und Pflegenotstand
Antworten: 14
Zugriffe: 7739

Ärztestreik wird Pflegenotstand verschärfen

Ärztestreik wird Pflegenotstand verschärfen - Patienten bzw. die hilfe- und pflegebedürftigen Menschen sind die Leidtragenden! Mit dem Ärztestreik ist eine Entsolidarisierung der Gesundheitsberufe eingetreten, die vielerlei negative Folgen haben wird. U.a. wird der Streik klar Auswirkungen für die ...
von WernerSchell
01.07.2006, 07:01
Forum: Arzt- und Patientenrecht
Thema: Ärzteforderungen - und wo bleibt die Pflege?
Antworten: 10
Zugriffe: 8165

Ärztestreik – Patienten und Pflegekräfte die Leidtragenden

Mein vollständiger der NGZ übermittelter Text: Ärztestreik – Patienten und Pflegekräfte sind die Leidtragenden Dass Ärzte auf berufliche Rahmenbedingungen aufmerksam machen und Verbesserungen einfordern, ist ihr gutes Recht. Dabei dürfen sie aber nicht aus den Augen verlieren, dass viele Bürgerinne...
von WernerSchell
01.07.2006, 06:58
Forum: Pflegerecht und Pflegethemen
Thema: Blasenkatheder und Magensonde ohne Anordnung entfernt
Antworten: 0
Zugriffe: 1328

Blasenkatheder und Magensonde ohne Anordnung entfernt

Blasenkatheder und Magensonde ohne Anordnung entfernt – fristlose Kündigung unwirksam Das Klinikum der Universität Göttingen muss einen fristlos gekündigten Krankenpfleger (zunächst) weiterbeschäftigen. Das hat das Arbeitsgericht (ArbG) Göttingen jetzt entschieden ( Az.: 1 Ca 289/05 ). Das Universi...
von WernerSchell
28.06.2006, 18:59
Forum: Pflegerecht und Pflegethemen
Thema: Ratgeber in allen Fragen der Pflege
Antworten: 3
Zugriffe: 1467

Pflege-Rahmenbedingungen verbessern - dringend!

Mittlerweile melden sich aus dem Raum Neuss immer wieder Personen, die sich über unzureichende Pflegebedingungen von Angehörigen beklagen und Informationen abrufen. Meistens ist es so, dass aufgrund von personellen Engpässen offensichtlich nicht so gepflegt werden kann, wie es anhand der pflegewisse...
von WernerSchell
20.06.2006, 07:06
Forum: Pflegerecht und Pflegethemen
Thema: Aufgaben von Pflegekräften und Hilfspersonal??
Antworten: 4
Zugriffe: 3652

Aufgaben von Pflegekräften und Hilfspersonal??

Sehr geehrte Frau Renke-Schulz, es gab kürzlich eine ähnliche Fragestellung. Dazu wurde wie folgt geantwortet: In meinem Diskussionsforum http://www.wernerschell.de ist wiederholt zu den Aufgaben von Pflegekräften und Hilfspersonal diskutiert worden. Bitte lesen Sie dort nach. Hier einige Fundstelle...
von WernerSchell
17.06.2006, 11:17
Forum: Pflegerecht und Pflegethemen
Thema: Pflegemängel - Abhilfe?
Antworten: 103
Zugriffe: 45780

Pflegemängel – Neue alarmierende Berichte!

Pflegemängel – Neue alarmierende Berichte! Das Deutsche Institut für Menschenrechte hat eine Studie betr. „Soziale Menschenrechte älterer Personen in Pflege“ vorgelegt. Darin wird erneut verdeutlicht, dass die Pflege-Rahmenbedingungen in Deutschland mangelhaft sind und dringend einer Verbesserung b...
von WernerSchell
12.06.2006, 06:12
Forum: Arzt- und Patientenrecht
Thema: Sterbehilfe: große Unsicherheit - Thesen
Antworten: 94
Zugriffe: 31868

Sterben lernen heißt leben lernen

Siehe

Sterben lernen heißt leben lernen
von Prof. Dr. phil. Werner Burgheim

http://www.wernerschell.de/Rechtsalmana ... lernen.htm
von WernerSchell
12.06.2006, 06:09
Forum: Pflegerecht und Pflegethemen
Thema: Gefahren für alte Menschen in der Pflege
Antworten: 3
Zugriffe: 2845

Gefahren für alte Menschen in der Pflege

Siehe

Gefahren für alte Menschen in der Pflege – Leitfaden des Landespräventionsrates NRW, April 2006

http://www.wernerschell.de/Medizin-Info ... ge0406.pdf
von WernerSchell
12.06.2006, 06:08
Forum: Pflegerecht und Pflegethemen
Thema: Gewalt in der Pflege / Häusliche Gewalt
Antworten: 45
Zugriffe: 27033

Gefahren für alte Menschen in der Pflege

Siehe

Gefahren für alte Menschen in der Pflege – Leitfaden des Landespräventionsrates NRW, April 2006

http://www.wernerschell.de/Medizin-Info ... ge0406.pdf
von WernerSchell
03.06.2006, 18:48
Forum: Arzt- und Patientenrecht
Thema: Freiheitsentziehende Maßnahmen in der stationären Pflege
Antworten: 8
Zugriffe: 3848

Umgang mit freiheitsentziehenden Maßnahmen

Empfehlungen zum Umgang mit freiheitsentziehenden Maßnahmen der Stadt München
Nachlesbar unter
http://www.muenchen.de/vip8/prod2/mde/_ ... ug2006.pdf
von WernerSchell
03.06.2006, 18:47
Forum: Arzt- und Patientenrecht
Thema: Freiheitsentziehende Maßnahmen im Altenpflegeheim
Antworten: 9
Zugriffe: 6743

Umgang mit freiheitsentziehenden Maßnahmen

Empfehlungen zum Umgang mit freiheitsentziehenden Maßnahmen der Stadt München

Nachlesbar unter
http://www.muenchen.de/vip8/prod2/mde/_ ... ug2006.pdf
von WernerSchell
26.05.2006, 07:32
Forum: Arzt- und Patientenrecht
Thema: Ärztliche Anordnung im Heim – Wer dokumentiert?
Antworten: 4
Zugriffe: 4159

Ärztliche Anordnung im Heim – Wer dokumentiert?

Ärztliche Anordnung im Heim – Wer dokumentiert? Seitens der Kassenärztlichen Vereinigungen wird die Auffassung vertreten wird, Ärzte bräuchten in der Dokumentation der Heime keine schriftlichen Anordnungen vorzunehmen. Diese Rechtsauffassung ist schlicht falsch und kann aus pflegerechtlicher Sicht ...
von WernerSchell
08.05.2006, 17:53
Forum: Pflegerecht und Pflegethemen
Thema: Medikamente - Richten, Stellen, Verabreichen
Antworten: 1
Zugriffe: 28652

Medikamente - Richten, Stellen, Verabreichen

Aus gegebener Veranlassung haben wir einige Beiträge zum Thema aus diesem Forum zusammen gestellt. Wir sich informieren will, findet hier eine gute Übersicht der Beiträge: Hallo, wie lange im Voraus dürfen Medikamente vom Pflegepersonal für die Bewohner in einem AH gestellt werden? Hat dies täglich ...