Die Suche ergab 46 Treffer

von Una 2000
12.04.2017, 10:22
Forum: Gesundheitswesen und –politik
Thema: Krankenkasse - Apotheke/ Rezeptpflichtiges Medikament
Antworten: 1
Zugriffe: 4933

Krankenkasse - Apotheke/ Rezeptpflichtiges Medikament

Eine Apotheke in NRW Wieder einmal geht es um ein Rezept, bzw. um das rezeptpflichtige Medikament. Ich gebe das Rezept zu Händen der Apothekerin, wie üblich schaut Sie in den Computer, ob da das Medikament (Valsartan 320 mg) zuzahlungsfrei ist. Sie schaute und schaute, Sie sagte , ja da ist eine Fi...
von Una 2000
02.04.2017, 21:28
Forum: Arzt- und Patientenrecht
Thema: Arzthaftung - Widersprüchliche Gutachten berücksichtigen
Antworten: 4
Zugriffe: 7519

Re: Arzthaftung - Widersprüchliche Gutachten berücksichtigen

Die Macht der Gerichtsgutachter Https:// http://www.ardmediathek.de/tv/Umschau/Die-Macht-der-Gerichtsgutachter/MDR Ist anschauenswert, in der Hoffnung das sich etwas ändern wird, an unserem deutschen Rechts- (system). Wie gefährdet ist unser Recht? Deutsche Justiz- Unabhängige Richter -Gewalteneint...
von Una 2000
31.03.2017, 08:03
Forum: Arzt- und Patientenrecht
Thema: Gutachten beim Sozialgericht fehlerhaft...
Antworten: 4
Zugriffe: 6551

Re: Gutachten beim Sozialgericht fehlerhaft...

Ich hoffe, es tut sich was im Lande, um Gutachter auf die Finger zu schauen. Im Bedarfsfall auch, die Auftraggeber in Ihre Schranken zu weisen. Im Zeitalter des Computers ist es schnell möglich ein erstelltes Gutachten zu überarbeiten, wenn der Auftraggeber es wünscht. Es gibt noch wenige medizinisc...
von Una 2000
30.03.2017, 22:30
Forum: Arzt- und Patientenrecht
Thema: Privatgutachten und Sachverständigengutachten
Antworten: 1
Zugriffe: 4779

Re: Privatgutachten und Sachverständigengutachten

Ein näherer Angehöriger wurde grob fehlerhaft an der unteren Extremität operiert. Es hat ganze vier Jahre gedauert bis wir klagen konnten. Die ärztliche Gutachter Kommission für Behandlungsfehler und vorher eine Stiftung haben uns unterstützt, um erst einmal die fehlerhafte Operation zu beweisen. Di...
von Una 2000
30.03.2017, 10:03
Forum: Arzt- und Patientenrecht
Thema: Zahl der Behandlungsfehler rückläufig
Antworten: 6
Zugriffe: 7592

Zahl der Behandlungsfehler rückläufig

Wenn man der Statistik der Ärztekammern folgt, werden 24,20 % der Behandlungsfehler bejaht und die Patientenansprüche sind begründet. Auch hier richtet sich die Gutachter Kommission und die Schlichtungsstellen nach den Erhebungen des MDK bezüglich der Operationen im Bereich der Orthopädie, der allge...
von Una 2000
26.03.2017, 23:22
Forum: Arzt- und Patientenrecht
Thema: Gutachten beim Sozialgericht fehlerhaft...
Antworten: 4
Zugriffe: 6551

Gutachten beim Sozialgericht fehlerhaft...

Gutachten, die zu wünschen übrig lassen. Das Gutachten ist aus 2012 - Ein Textbaustein... Werden Sie aus so einem Satz schlau? Das steht in einem Gutachten von einem Internisten, der einen Patienten mit AVK II b und LWS- Beschwerden hat und einen über sechs Jahre zurückliegenden Bandscheibenvorfall...
von Una 2000
26.03.2017, 09:55
Forum: Arzt- und Patientenrecht
Thema: Arzthaftung - Widersprüchliche Gutachten berücksichtigen
Antworten: 4
Zugriffe: 7519

Arzthaftung - Widersprüchliche Gutachten berücksichtigen

Ein Pool von Gutachtern, ja den brauchen wir. Ich meine es sollte ein Pool aus Sachverständigen im Gesundheitswesen, sowie Menschen, die sich mit diesem Thema auseinandersetzen, weil sie selbst betroffen sind oder waren, sein ! Man sollte bedenken, das dass Beweisen.... eines Behandlungsfehlers viel...
von Una 2000
24.03.2017, 08:44
Forum: Sonstige rechtskundliche Themen (z.B. Arbeitsrecht)
Thema: Zivilcourage und ihre Folgen
Antworten: 10
Zugriffe: 4090

Re: Zivilcourage und ihre Folgen

Guten Morgen Das Anzeigen bei der Polizei war der richtige Weg. Das wird auf jeden Fall weitergeleitet zur zuständigen Staatsanwaltschaft. Zum ersten ist es ein Fehlverhalten im Gesundheitsbereich, das bewußt durch die Pflegefachkräfte durchgeführt wurde. Und ich glaube nicht, das diese PFK das zum ...
von Una 2000
07.03.2017, 11:34
Forum: Pflegerecht und Pflegethemen
Thema: Fachkräftebedarf in der Altenpflege
Antworten: 33
Zugriffe: 19005

Fachkräftebedarf in der Altenpflege

Es gibt genug !!!!!!!!!!!! Ich meine Pflegefachkräfte Leider stellen die Einrichtungen nicht genug Personal ein. Das ist wie immer eine Kosten-Nutzen Frage einer Einrichtung, eines Krankenhauses. Einige ambulante Pflegedienste werben mit Haustarifen, die scheinbar gut sein sollen. Sind sie gut ?????...
von Una 2000
01.03.2017, 19:09
Forum: Pflegerecht und Pflegethemen
Thema: Alten/Krankenpflegeausbildung Das Anerkennungsjahr
Antworten: 0
Zugriffe: 4675

Alten/Krankenpflegeausbildung Das Anerkennungsjahr

Alten/Krankenpflegeausbildung Das Anerkennungsjahr In den 1990er Jahren gab es die Altenpflegeausbildung mit zwei Jahren Therorie und zwei bis drei Praktikumseinsätzen. Dann kam noch das Anerkennungsjahr. Ich persönlich fand diese Ausbildungsstruktur weitaus besser. Das würde alle aneinander binden...
von Una 2000
23.02.2017, 12:21
Forum: Arzt- und Patientenrecht
Thema: Privatgutachten und Sachverständigengutachten
Antworten: 1
Zugriffe: 4779

Privatgutachten und Sachverständigengutachten

Privatgutachten und Sachverständigengutachten Im BGH Urteil(e) steht geschrieben, das sich ein Richter mit einem Sachverständigengutachten, sowie mit dem Privatgutachten gleichermaßen auseinander setzen sollte, muss, könnte!! Selten haben die Privatgutachten, die Aussagekraft wie das des Sachverstä...
von Una 2000
19.02.2017, 23:50
Forum: Arzt- und Patientenrecht
Thema: Das Sterben im Heim ....was ist anders ?
Antworten: 2
Zugriffe: 5244

Das Sterben im Heim ....was ist anders ?

Das Sterben im Heim ....was ist anders ? Das sterben im Heim, wird sich wenig verändert haben. Denn, jeder stirbt für sich allein. Was sich verändert hat, ist alles das, was der Gesetzgeber auf den Weg gebracht hat. Damit ist die Palliativ Versorgung in den Heimen gemeint. Ob sie nun dem Menschen h...
von Una 2000
23.01.2017, 18:12
Forum: Arzt- und Patientenrecht
Thema: Der -(grobe)- Behandlungsfehler und erhobene Statistiken
Antworten: 5
Zugriffe: 6983

Der -(grobe)- Behandlungsfehler und erhobene Statistiken

Der -(grobe)- Behandlungsfehler und erhobene Statistiken Die erhobenen Stastiken des MDK in Bezug auf die Behandlungsfehler ab 2010 bis 2015 Im Jahr 2013 wurde die Chirurgie beschrieben, im Jahr 2014 fand eine Trennung der Chirurgie statt. Die Gefäßchirurgie wurde ab dem Jahr 2014 einzeln aufgeführ...
von Una 2000
20.01.2017, 18:18
Forum: Gesundheitswesen und –politik
Thema: Rezepte und der Kassenbon
Antworten: 1
Zugriffe: 4927

Rezepte und der Kassenbon

Ein Patient bekommt regelmäßig die Medikamente rezeptiert, von einem Haus/-Facharzt. Er geht zu seiner Apotheke, gibt sein Rezept dort ab und erhält sein Medikament. Wer zum Beispiel nicht nachfragt, ob der Wirkstoff von der Krankenkasse übernommen wird, wird auch schon mal einen Betrag von fünf Eur...
von Una 2000
20.01.2017, 09:47
Forum: Gesundheitswesen und –politik
Thema: Verblisterte Medikamente in Heimen - Probleme
Antworten: 3
Zugriffe: 5702

Verblisterte Medikamente in Heimen - Probleme

Statement - u.a. zu den Beiträgen im Forum unter folgender Adresse : http://www.wernerschell.de/forum/neu/viewtopic.php?f=4&t=11914 Der Bundesverband patientenindividueller Arzneiverblisterer (BPAV) hat Erhebungen vorgenommen, mit der Erlaubnis des Bundesverbandes, wenn ich es richtig gelesen habe....