Die Suche ergab 22 Treffer

von Lupo01
09.09.2010, 11:36
Forum: Gesundheitswesen und –politik
Thema: Das größte Pflegeheim ist zu Hause
Antworten: 0
Zugriffe: 659

Das größte Pflegeheim ist zu Hause

Bei einer Pflegereform wird in keiner Weise dieser Zustand berücksichtigt. Wer zu Hause pflegt, wird in jeder Hinsicht benachteiligt. Das fängt bei der Bezahlung von Fiktivlohn an, Beschneidung der Auszahlung bei Pflege ohne ambulanten Pflegedienst, Anrechnung von Urlaub auf Ersatzpflege bei Krankhe...
von Lupo01
07.09.2010, 02:44
Forum: Termininfos; z.B. Veranstaltungen, TV
Thema: Luxus-Altenheim: außen hui, innen pfui - TV 02.09.2010
Antworten: 9
Zugriffe: 7442

Altenheime gehören abgeschaltet

Es stand einmal im Pflegefreund: Altenheime gehören abgeschafft. Den Pflegefreund gibt es nicht mehr, stattdessen Laufzeitverlängerung für Altenheime. Und Hartz 4 Empfänger sollen Alte pflegen. Dabei ist die Entsorgung vom Menschenmüll in keiner Weise gesichert. Um die Zustände in Altenheimen zu erk...
von Lupo01
06.09.2010, 04:28
Forum: Pflegerecht und Pflegethemen
Thema: Pflege light - Hartz-IV-Bezieher als Pflegekräfte?
Antworten: 7
Zugriffe: 3535

Pflege light - Hartz-IV-Bezieher als Pflegekräfte?

Hartz-IV-Bezieher als Pflegekräfte? Berlin. Hartz-IV-Bezieher sollen nach dem Willen von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) künftig auch als Pflegekräfte eingesetzt werden. »Wir haben 2,2 Millionen Hartz-IV-Empfänger, die arbeitsfähig sind, aber keinen Job finden. Ich sehe nicht ein, daß Pflegekrä...
von Lupo01
01.09.2010, 02:53
Forum: Pflegerecht und Pflegethemen
Thema: Da haben wir es, nix Transparenz in Pflegeheimen
Antworten: 1
Zugriffe: 1290

Da haben wir es, nix Transparenz in Pflegeheimen

Ärzte Zeitung, 31.08.2010 Sozialgericht verdammt Pflegenoten als "Täuschung" der Verbraucher Transparenzberichte über Pflegeheime sind rechtswidrig, urteilt das Sozialgericht Münster. KÖLN (iss). Die Veröffentlichung der Transparenzberichte über Pflegeheime im Internet ist rechtswidrig. Die abquali...
von Lupo01
14.06.2010, 08:09
Forum: Gesundheitswesen und –politik
Thema: Heime - "Eher Flüchtlingslager", so Frank Bsirske
Antworten: 27
Zugriffe: 8892

Fassadenfarbe der Sterbefabrik

Ich las mal im Pflegefreund, Altersheime gehören abgeschafft. Richtig. Nun aber doch wohl nicht. Solange sie die Lizenz zum Gelddrucken sind, wird da auch nichts, bis die Pflegekasse noch leerer ist. Und woher will man all den 1-Euro Jobbern noch Beitrag zur Pflegekasse abknöpfen. Da wird dann schne...
von Lupo01
14.06.2010, 03:00
Forum: Gesundheitswesen und –politik
Thema: Heime - "Eher Flüchtlingslager", so Frank Bsirske
Antworten: 27
Zugriffe: 8892

Bsirske und die Flüchtlingslager

Das ist noch milde ausgedrückt. Es sind Sterbefabriken.
L01
von Lupo01
21.05.2010, 14:14
Forum: Sonstige rechtskundliche Themen (z.B. Arbeitsrecht)
Thema: Ersatzpflege - Streit vor dem Sozialgericht
Antworten: 7
Zugriffe: 2532

Daheim statt Heim

21.05.2010 15:10 Wenige Deutsche wollen im Alter ins Heim Nur neun Prozent der Menschen in Deutschland können sich vorstellen, ihren Lebensabend in einem Heim zu verbringen. Eine Pflege im betreuten Wohnen oder im Servicewohnen können sich 18 Prozent der Befragten vorstellen. Bis zum Schluss in ihre...
von Lupo01
21.05.2010, 09:24
Forum: Sonstige rechtskundliche Themen (z.B. Arbeitsrecht)
Thema: Ersatzpflege - Streit vor dem Sozialgericht
Antworten: 7
Zugriffe: 2532

Aufsicht

Sollen wir sehenden Auges tolerieren, daß die Pflegekasse geplündert wurde von der Wohlfahrtsmafia? Sie ist leer. Das Gezänk zwischen den Fraktionen fürwahr fruchtlos. Versagt hat die Selbstverwaltung der Kranken- und Pflegekasse. Die Einrichtung, die von den Versicherten gewählt wurde. Sie ist ein ...
von Lupo01
21.05.2010, 03:24
Forum: Sonstige rechtskundliche Themen (z.B. Arbeitsrecht)
Thema: Ersatzpflege - Streit vor dem Sozialgericht
Antworten: 7
Zugriffe: 2532

Ersatzpflege - Streit vor dem Sozialgericht

Es gibt Ersatzpflege bei Krankheit und bei Urlaub. In beiden Fällen steht pflegenden Angehörigen jeweils 28 Tage oder im Wert ca. 1500 € im Jahr zu. Bedingt durch Krankheit musste ich Ersatzpflege beanspruchen und damit war die für das Jahr erschöpft. Meinen Urlaub hatte ich schon zwei Jahre nicht b...
von Lupo01
09.04.2010, 01:59
Forum: Pflegerecht und Pflegethemen
Thema: Politik verschläft Pflegepersonalmangel
Antworten: 9
Zugriffe: 10922

Pflegenotstand

Eine alte und kranke Gesellschaft ist nichts für den Verwertungsprozess des Geldes, ein Unkostenfaktor. Das größte Pflegeheim ist zu Hause. Doch wie werden pflegende Angehörige behandelt? Entweder sie entsorgen Oma oder oder Opa in die Sterbefabrik, wo dann schnell Ende ist oder sie plagen sich mit ...
von Lupo01
08.03.2010, 10:45
Forum: Gesundheitswesen und –politik
Thema: Einsatz von "Hartz-IV"-Empfängern in Heimen
Antworten: 38
Zugriffe: 17587

Leistung muss sich wieder lohnen

Für nicht arbeiten Geld bekommen, das muss aufhören. Schneeschippen, in Altenheime gehen, Lohndrücken damit sich Leistung wieder für die lohnt, die ohne Leistung ein Vielfaches von Hartz 4 bekommen. Omas und Opas stemmen ist Schwerstarbeit, doch wo bleibt die leistungsgerechte Bezahlung? Würde Leist...
von Lupo01
02.03.2010, 01:58
Forum: Termininfos; z.B. Veranstaltungen, TV
Thema: Bloß nicht ins Altersheim - TV-Tipp für den 06.05.2012
Antworten: 5
Zugriffe: 4549

Aussortieren

Was für eine blödsinnige Vorstellung. Ich habe keine Sekunde bereut meine Mutter bis zum letzten Atemzug zu pflegen, habe ihr zurück gegeben, was sie mir gegeben hat. Habe für den weiteren Weg ins Leben gelernt. Alte aus der Gesellschaft zu sortieren ist ein Verbrechen und gehört verboten. Wenn wir ...
von Lupo01
03.10.2009, 14:35
Forum: Arzt- und Patientenrecht
Thema: RA Putz - Courage und patientenrechtliches Engagement
Antworten: 88
Zugriffe: 49193

Lebensunwertes Leben.

Wann beginnt es? Wer entscheidet? Die §§ ?
Ich dachte immer der Arzt schwört den Eid des Aesculap?
Doch manche scheinen hier in andere Dimensionen entglitten zu sein.
Respekt vor dem Leben ist das nicht mehr.
Eine traurige Hinterlassenschaft in diesem Lande.
L01