www.wernerschell.de
Pflege - Patientenrecht
& Gesundheitswesen

www.wernerschell.de

Aktuelles

Forum
mit tagesaktuellen Informationen

Rechtsalmanach

Pflege

Patientenrecht
Sozialmedizin - Telemedizin
Publikationen
Links
Newsletter
Impressum

Pro Pflege-Selbsthilfenetzwerk

>> Aktivitäten im Überblick! <<

Besuchen Sie uns auf Facebook

Hanna Brunhöber:
Das Weisungsrecht im Arbeitsverhältnis
Reihe: Arbeitsrecht in der betrieblichen Praxis, Band 34
1. Auflage 2006, 254 Seiten, kartoniert, EURO (D) 29,80, ISBN 3 503 09026 6

Das Buch:
Das Weisungsrecht des Arbeitgebers auf der einen Seite, die Weisungsabhängigkeit des Arbeitnehmers auf der anderen Seite – charakteristische Merkmale eines Arbeitsverhältnisses. Das Weisungsrecht kann weitreichende Auswirkungen haben: Gruppen- oder Projektarbeit, Akkord- oder Zeitarbeit, Arbeit im Innen- oder Außendienst, Überstunden und Mehrarbeit, Kurzarbeit, Versetzungen, Eingruppierungen, Pausen, Schichten, Lenkzeiten, Rufbereitschaft, Nebentätigkeit, Tragen bestimmter Kleidung, Rauchverbot und vieles andere mehr.

Wo aber liegen die rechtlichen Grenzen des Weisungsrechts? Wann hat der Betriebsrat mitzubestimmen? Wann ist das Persönlichkeitsrecht des Arbeitnehmers verletzt? Wo endet das Weisungsrecht und beginnt die Willkür? Anhand illustrativer und typischer Beispielsfälle aus den verschiedenen Bereichen werden die Grundsätze und Leitlinien insbesondere der höchstrichterlichen Rechtsprechung erläutert.

Die Autorin:
Rechtsanwältin und Fachanwältin für Arbeitsrecht, berät und vertritt bundesweit Arbeitgeber und Arbeitnehmer in arbeits- und betriebsverfassungsrechtlichen Fragen. Sie ist Autorin verschiedener arbeitsrechtlicher Veröff entlichungen sowie Referentin bei arbeitsrechtlichen Seminaren.

Quelle: http://www.ESV.info